Paris-Attentäter: Waffen von Waffenhändler mit CIA-Verbindungen?

Einem Bericht zufolge nutzten die Attentäter von Paris zumindest eine Waffe, die von einem Waffenhändler aus Florida stammt. Diese Firma war bereits in die "Iran-Contra-Affäre" der CIA verwickelt. Nur ein Zufall, oder doch ein Mosaikstein? Von Marco Maier Die US-Tageszeitung "Palm Beach Post" (siehe auch Bericht hier) berichtet davon, dass […]