Sarrazin wirft Merkel Täuschungsmanöver in Flüchtlingspolitik vor

Der Rückgang der Flüchtlingszahlen ist keineswegs Merkel zu verdanken, denn diese habe die Türkei als Wächter mit Geld, politischer Gefügigkeit und Visafreiheit gekauft. Und die SPD muss aufpassen, dass ihre Wahlergebnisse von 10-15 Prozent nicht zur Regel werden. Von Redaktion/dts Der frühere Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) […]