Absurd: Mieten steigen seit dem Start der Mietpreisbremse schneller als vorher

Die Wohnungsmieten in deutschen Großstädten sind nach der Einführung der Mietpreisbremse Mitte 2015 in der Regel schneller gestiegen als zuvor. Von  Redaktion Das geht aus einer unveröffentlichten Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, die der "Rheinischen Post" vorliegt. Am Beispiel Berlins weist das Institut in der Studie […]

Korruptionsverdacht in Köln: Wohnungen gegen Geld für Flüchtlinge

Die Staatsanwaltschaft Köln lässt seit Mittwochmorgen um kurz nach 9 Uhr wegen des Verdachts der Bestechung und der gewerbsmäßigen Bestechlichkeit drei Wohnungen und zwei Büros in Köln durchsuchen. Von Redaktion/aek Nach Informationen des "Kölner Stadt-Anzeiger" stehen ein Mitarbeiter und eine Mitarbeiterin des städtischen Immobilienunternehmens GAG sowie eine Mitarbeiterin des städtischen Amtes […]

Hendricks will Förderung für altersgerechte Umbauten verlängern

Die zunehmende Überalterung der Gesellschaft sorgt auch in Sachen Wohnungen und Häuser für notwendige Umbaumaßnahmen im größeren Stil. Dies soll auch in Zukunft gefördert werden, wie Bundesbauministerin Hendricks fordert. Von Redaktion/dts Angesichts der Überalterung der Bevölkerung will Bundesbauministerin Barbara Hendricks den altersgerechten Umbau von Wohnungen und Häusern auch in Zukunft […]

Zahl der Baugenehmigungen schießt in die Höhe

In Deutschland wurden im ersten Halbjahr 2016 deutlich mehr Baugenehmigungen ausgestellt. Wohnungsmangel und Flüchtlingskrise dürften Hauptauslöser gewesen sein. Von Redaktion/dts Die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland schießt in die Höhe. Im 1. Halbjahr 2016 wurden 30,4 Prozent oder rund 42.700 mehr Erlaubnisse zur Errichtung von Wohnungen erteilt als in den […]

Mieterbund: Regierungspläne für Wohnungsbau-Offensive unzureichend

Der Präsident des Mieterbundes Rips beklagt, dass die Verdoppelung der Gelder des Bundes für den sozialen Wohnungsbau nicht ausreichen würden, denn aktuell fehlen bereits 800.000 Wohnungen. Auch über die jährlich benötigten Wohneinheiten teilt Rips nicht die Auffassung der Regierung. Von Redaktion/dts Der Deutsche Mieterbund (DMB) hält die Wohnungsbau-Offensive der Bundesregierung für […]

Mieterbund: Deutschland braucht 400.000 neue Wohnungen im Jahr

Der Deutsche Mieterbund fordert den Bau von mindestens 400.000 Wohnungen jährlich um den Wohnungsmarkt endlich zu entlasten. Derzeit werden rund 260.000 Wohnungen pro Jahr fertiggestellt. Steuerliche Anreize für Bauherren die in bestimmten Regionen oder Städten Wohnungen bauen, sollen dabei helfen. Von Redaktion/dts Um den Mangel an bezahlbaren Wohnungen in den […]

Vonovia warnt vor Wohnungsnot durch Flüchtlingswelle

Laut dem Immobilienkonzern Vonovia könnte es in Deutschland schon bald zu einer Wohnungsnot kommen. Der Bedarf an Neubauwohnungen lege doppelt so hoch, als gebaut werden. Für normale Einkommen leistbar, wären noch weitaus weniger Wohnungen. Außerdem müssten die Genehmigungsprozesse deutlich beschleunigt werden, so der Vonovia-Chef Buch. Von Redaktion/dts Angesichts der Flüchtlingswelle hat der […]

NRW baut 120.000 neue Wohnungen für Flüchtlinge

Der Wohnraum in Nordrhein-Westfalen ist knapp. Infolge des Flüchtlingsstroms werden noch mehr Unterkünfte gebraucht, so dass eine Wohnbauoffensive gestartet wird. 120.000 neue Wohnungen sollen nun binnen 2 Jahren entstehen. Von Redaktion/dts Angesichts des anhaltenden Flüchtlingszustroms will NRW-Bauminister Michael Groschek (SPD) in den nächsten zwei Jahren 120.000 neue Wohnungen in NRW […]