Residenzpflicht: Bund will Flüchtlingsgettos vermeiden

In einem Eckpunktepapier soll eine Methode entwickelt werden, mit der eine Ghettobildung bei den anerkannten Flüchtlingen verhindert werden kann. Dabei geht es um einen Wohnortzwang für drei bis fünf Jahre. Von Redaktion/dts Das geplante Gesetz, mit dem anerkannten Flüchtlingen der Wohnort vorgeschrieben werden könnte, erweist sich als äußerst kompliziert. Am […]