Klimawandel: 11.000 Wissenschaftler fordern Bevölkerungsreduktion

Na wer hätte das gedacht: 11.000 Wissenschaftler fordern im Kampf gegen den Klimawandel die Reduktion der Weltbevölkerung… Von Redaktion Vor über 40 Jahren schwenkten Wissenschaftler aus 50 Nationen von der langjährige These der „globalen Abkühlung“, die die Erde mit Eis bedecken sollte, hin zum sogenannten „CO2-Klimaproblem“, das zu Theorien über […]

Klimawandel: Der Schwindel vom 97-Prozent-Konsens der Wissenschaftler

Eine der populären rhetorischen Bewegungen in der Klimadebatte ist, dass Befürworter aggressiver Regierungsinterventionen behaupten, „97 Prozent der Wissenschaftler“ stimmen mit ihrer Position überein, und daher müssen Kritiker unwissenschaftliche „Leugner“ sein. Von Robert Murphy / The Mises Institute Nun waren diese Behauptungen von Anfang an zweifelhaft; Leute wie David Friedman haben […]

Ist das der Schlüssel zur kommerziellen Nuklearfusion?

Wissenschaftler haben offenbar eine Möglichkeit gefunden, die bestehenden Probleme bei der Nuklearfusion anzugehen. Wird das globale Energieproblem bald gelöst? Von Redaktion Während das Konzept der Nutzung der Kernfusion, des Prozesses, der die Sonne antreibt, für die Nutzung hier auf der Erde lange Zeit der „Heilige Gral“ der Energiewissenschaft war, war […]

Wissenschaftler: „Vom Menschen verursachter Klimawandel existiert in der Praxis nicht“

Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Menschen nur einen geringen Anteil an der Erwärmung der Atmosphäre haben. Haupttreiber des Klimawandels sei die kosmische Strahlung. Von Redaktion Eine neue wissenschaftliche Studie könnte tiefgreifende fundamentale Annahmen aufbrechen, die kontroversen Klimagesetzen und Initiativen zugrundeliegen. Es geht nämlich das Ausmaß, in dem der „Klimawandel“ im […]

Technologie & Wissenschaft: China auf der Bildungs-Überholspur

In Sachen Wissenschaftler, Technologen, Ingenieure und Mathematiker kann der Westen mit China gar nicht mehr mithalten. Die Volksrepublik verschafft sich einen enormen Vorsprung, während man sich hierzulande lieber den „Gender Studies“ widmet. Von Marco Maier China hat die inzwischen bewährte Praxis übernommen, seine industrielle Basis durch Hebung der Technologie von […]

Wissenschaftler: Schwache Ozean-Zirkulation könnte auf die kommende Mini-Eiszeit hindeuten

Offenbar steht der Welt eine neue Mini-Eiszeit bevor, wie Wissenschaftler aufgrund der sich abschwächenden Meeresströmungen vorhersagen. Von Mac Slavo / SHTFplan ine schwache Zirkulation von Meeresgewässern im Nordatlantik könnte bedeuten, dass eine Mini-Eiszeit nicht mehr weit entfernt ist. Wissenschaftler haben entdeckt, dass die abnehmenden Strömungen denjenigen ähneln, die unmittelbar vor […]

Physiker ratlos: Bizarre strahlen schießen aus der Antarktis

Vor etwas mehr als zehn Jahren begannen NASA-assoziierte Forscher, kosmische Strahlen zu beobachten, die von oben auf die Erde herabregneten. Während der Experimente in der Antarktis fanden Physiker etwas Unerklärliches, etwas, das alles, was wir über die Physik zu wissen glauben, verändern könnte. Von Emma Fiala / The Mind Unleashed […]

Experten warnen: Ein neues Virus könnte 900 Millionen Menschen töten!

Ein neues Virus könnte innerhalb weniger Monate eine globale Pandemie auslösen und dabei mehr als 900 Millionen Menschen töten, so Wissenschaftler. Die Welt sei zur Bewältigung einer solchen Katastrophe nicht bereit. Von Mike Clover Der Ausschuss zur Beratung des US-Präsidenten traf sich etwa einen Monat nach dem ersten Auftreten des […]

Bermuda-Dreieck: Haben Wissenschaftler das Mysterium gelöst?

Um das Bermuda-Dreieck ranken sich viele Mythen und Legenden. Nun behaupten Wissenschaftler, sie hätten das Mysterium gelöst. Von Marco Maier Wer kennt sie nicht, die vielen Geschichten rund um das Bermuda-Dreieck? Geschichten über plötzlich verschwundene Schiffe und Flugzeuge zum Beispiel. Nun behaupten Wissenschaftler, sie hätten das Mysterium um die berüchtigten […]

Wissenschaftler: 2018 wird ein großes Erdbeben-Jahr

Laut Wissenschaftlern droht infolge von Veränderungen bei der Rotationsgeschwindigkeit der Erde im kommenden Jahr ein massiver Anstieg bei den starken Erdbeben. Von Marco Maier Wie Wissenschaftler warnen, könnte es im kommenden Jahr zu einem dramatischen Anstieg bei den schweren Erdbeben rund um die Welt geben. Grund dafür sind, so Rückschlüsse […]

Yellowstone-Supervulkan: Wissenschaftler verzeichnen immer mehr Erdbeben

In den letzten beiden Wochen verzeichnete man bei der Yellowstone-Caldera insgesamt mehr als 800 Erdbeben. Wissenschaftler fürchten nun den Ausbruch des Supervulkans noch in diesem Jahrhundert. Von Marco Maier Der Yellowstone Nationalpark im Nordwesten der Vereinigten Staaten gilt als tickende Zeitbombe. Unter den heißen Quellen schlummert ein möglicher Supervulkan, der […]