Wer gewann mit der Bankenrettung in der EU?

Gewiss nicht der Steuerzahler, denn laut dem letzten Report von „Bail out Business“ kosteten diese Aktionen ca. 213 Milliarden Euro. Verantwortlich dafür, zeichnen sich die vier großen (The Big Four) Wirtschaftsprüfungsunternehmen, die maßgeblich bei der Umsetzung dieser Rettungen beteiligt waren.  Von Edgar Schülter 213 Milliarden Euro, das entspricht gerade mal dem Bruttosozialprodukt Finnlands und Luxemburg […]

Studie: Bankenrettungen kosteten EU-Staaten bislang 747 Milliarden Euro

Bislang kosteten die Bankenrettungen im Zuge der Finanzkrise die EU-Staaten 747 Milliarden Euro. Hinzu kommen Bürgschaften und Garantien in Höhe von 1,2 Billionen Euro. Von Marco Maier Insgesamt dürfen die Europäer für die fehlgeschlagenen Spekulationen der Bankster mit wohl rund 2 Billionen Euro geradestehen. Laut einer Studie des niederländischen Think […]

Wirtschaftsprüfer sollen Asylanträge bearbeiten

Der Personalmangel beim BAMF sorgt dafür, dass man nun nach Aushilfsprüfern sucht. Interessanterweise hofft man, diese bei den großen Kanzleien der Wirtschaftsprüfer zu finden. Billig wird das wahrscheinlich nicht. Von Redaktion/dts Mitarbeiter der vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland sollen in den nächsten Monaten bei der Bewältigung der Asylverfahren aushelfen. Das […]