Gedanken zur Migration

Der Brain Drain aus den Entwicklungsländern in die Industriestaaten verschärft die Probleme in den Herkunftsländern, die Armutsmigration jedoch jene in den Zielländern. Migration ist per se weder positiv noch negativ. Von Marco Maier Es gibt unterschiedliche Gründe dafür, sein Heimatland zu verlassen und in der Fremde eine neue Heimat – […]

Sozialistische Scheinheiligkeit: Als die DDR Asylbewerber einfach in den Westen abschob…

Heute wird die Linkspartei nicht müde, offene Grenzen und die Aufnahme von Wirtschaftsflüchtlingen zu fordern. Doch in den 80er-Jahren nahm die DDR keine von ihnen auf, sondern schob sie umgehend in den Westen ab. Von Marco Maier Die Linkspartei, in der nicht wenige Ex-SED-Kader nach wie vor eine politische Heimat […]

Der Sozialstaat ist kein Perpetuum Mobile

Die Armutszuwanderung in die wohlhabenderen EU-Staaten bringt deren Sozialsysteme in Gefahr. Hier Grenzen zu setzen ist keine Fremdenfeindlichkeit, sondern eine notwendige Maßnahme um den gesellschaftlichen und innenpolitischen Frieden wahren zu können. Von Marco Maier Wenn man so will, kann man die Sozialsysteme so mancher EU-Staaten durchaus – wie es Hans-Werner […]

DRK-Präsident: Asylsuchende und Wirtschaftsflüchtlinge unterscheiden

Damit nicht mehr Migranten nach Deutschland kommen, als das Land integrieren kann, müsse man zwischen Asylsuchenden und Wirtschaftsflüchtlingen unterscheiden, so DRK-Präsident Seiters. Von Redaktion/dts Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Rudolf Seiters, fordert eine klare Unterscheidung zwischen Asylsuchenden und Wirtschaftsflüchtlingen, damit nicht mehr Migranten nach Deutschland kommen, als dieses integrieren kann. […]

Studie: Viele Deutsche akzeptieren Aufnahme von Wirtschaftsflüchtlingen

Einer Studie zufolge können sich offenbar rund die Hälfte der Bundesbürger auch mit der Aufnahme von Wirtschaftsflüchtlingen anfreunden. Gegen die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen stellt sich fast niemand. Von Redaktion/dts Jeder zweite Bundesbürger ist laut einer Studie dafür, auch Menschen in Deutschland Asyl zu gewähren, deren Fluchtgrund die "schlechte Wirtschaftssituation" in […]

Türkei angeblich zur Rücknahme von Wirtschaftsflüchtlingen bereit

Ankara ist offenbar dazu bereit, Wirtschaftsflüchtlinge die über die Türkei nach Griechenland gelangen, wieder zurückzunehmen. Allerdings muss jeder einzelne Fall von den türkischen Behörden vorher geprüft werden. Von Redaktion/dts Die Türkei zeigt sich bereit, Wirtschaftsflüchtlinge aus Griechenland im Schnellverfahren zurückzunehmen. Wie die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (F.A.S.) unter Berufung auf Verhandlungskreise […]

87 Prozent der freiwilligen Ausreisen in Westbalkan-Staaten

Sehr willig beim Ausreisen sind die Wirtschaftsflüchtlinge von den Westbalkan-Staaten. Für die meisten Balkanesen stellt aber die Wiederkehr kein Problem dar, so lässt sich die "freiwillige Ausreise" leicht erklären. Von Redaktion/dts Im vergangenen Jahr haben 37.220 ausreisepflichtige Ausländer freiwillig die Bundesrepublik verlassen. Davon waren 87 Prozent (32.494) Bürger der Westbalkan-Staaten, wie die […]

Wir müssen lernen „Stopp“ zu sagen

Eine Gesellschaft die funktionieren soll, muss auch Grenzen der Toleranz und Offenheit kennen, ansonsten droht der Zerfall. Hilfe muss nachhaltig sein, ohne sich selbst an den Rand der Selbstzerstörung zu bringen. Von Marco Maier Es gibt eine Redewendung die durchaus auch auf Gesellschaften angewendet werden kann: Wer für alles offen […]

Flüchtlingspolitik: EU-Ratspräsident Tusk ruft Merkel zu Kehrtwende auf

Immer mehr EU-Politiker stellen sich gegen Merkels Flüchtlingspolitik. Darunter auch der EU-Ratspräsident Donald Tusk. Er fordert effektivere Kontrollen an den Grenzen, um Kriegsflüchtlinge von den Wirtschaftsmigranten unterscheiden zu können. Von Redaktion/dts Bundeskanzlerin Angela Merkel bekommt in Europa immer stärkeren Gegenwind in der Flüchtlingspolitik: EU-Ratspräsident Donald Tusk forderte nun in deutlicher […]

Devisenquelle: Afrikas Staaten wollen Emigranten nicht zurück

Für viele afrikanische Staaten ist die Emigration ein Segen. Die Devisen sprudeln und der Anreiz zur Verbesserung der Lage im eigenen Land bleibt niedrig. Der EU-Afrika-Gipfel wird daran nichts ändern. Von Marco Maier Angesichts der EU-Afrika-Gipfels in Malta werden auch die Emigranten aus Afrika wieder in Erinnerung gerufen. Alleine in […]

Wirtschaftsflüchtlinge: Merkel will schnellere Abschiebung

Um jenen Menschen eine bessere Versorgung zukommen zu lassen, die aus Kriegs- und Krisengebieten kommen, sollen Wirtschaftsflüchtlinge schneller abgewiesen werden, dies sagte Bundeskanzlerin Merkel. Von Marco Maier Bis zu 800.000 Menschen werden bis zum Ende des Jahres in Deutschland um Zuflucht bitten, doch nicht wenige davon stammen aus den Balkanländern […]