Die Tötung des Julian Assange

Gerechtigkeit wird verweigert, wenn es um offizielles Fehlverhalten geht. Von Philip Giraldi / Antikrieg Die abscheuliche Behandlung des WikiLeaks-Gründers Julian Assange geht weiter, und viele Beobachter zitieren seinen Fall als symptomatisch für die Entwicklung von „Polizeistaat“-Tendenzen sowohl in den Vereinigten Staaten von Amerika als auch in Europa, wo die Rechtsstaatlichkeit […]

Snowden: Nur Russland kann mich beschützen

Der Whistleblower sagte, die Tatsache, dass er regelmäßig die russische Regierung kritisiere, zeige, dass er nicht von Moskau angeworben wurde. Zudem habe nur Russland eine souveräne Außenpolitik, so dass nur dieses Land ihn beschützen könne. Von Redaktion Der frühere NSA-Auftragnehmer Edward Snowden, der nach Aufdeckung eines Massenüberwachungssystems der US-Regierung nach […]

Kampf für die Pressefreiheit – Chelsea Mannings Kampf gegen die Grand Jury

Whistleblower werden gezwungen, in einem geheimen Prozess gegen Journalisten auszusagen, und diejenigen, die sich weigern zu kooperieren, werden ins Gefängnis gesteckt. Von Nozomi Hayase / Antikrieg Die ehemalige US Army-Geheimdienstanalystin Chelsea Manning wurde am Freitag ins Gefängnis gesteckt, weil sie sich geweigert hatte, Fragen im Zusammenhang mit den WikiLeaks 2010 […]

Assanges Verfolgung zeigt die Gefahren für die Pressefreiheit und die freien Medien

Der Umgang mit Julian Assange zeigt, dass die Pressefreiheit in Gefahr ist und mit ihr auch die freien Medien. Vor allem dann, wenn er verurteilt werden sollte. Von Philip Giraldi / Antikrieg Wenn Sie Journalist sind und etwas entdecken, das eindeutig unethisch und möglicherweise sogar illegal ist, und Sie sich […]

Spionagegesetz: Großbritannien bedroht Journalisten mit 14 Jahren Haft

Journalisten und Whistleblower drohen in Großbritannien mit dem neuen Spionagegesetz bis zu vierzehn Jahre Haft. Ein weiterer Totalangriff auf die Pressefreiheit. Von Marco Maier Die britische Politik plant einen enormen Anschlag auf die Presse- und Informationsfreiheit. Mit dem geplanten Spionagegesetz geraten nämlich nicht nur Whistleblower ins Visier der Fahnder, sondern […]

WikiLeaks: Enthüllungen sorgen für wachsenden Druck auf das Whistleblower-Portal

US-Präsident Barack Obama kündigte bereits an, dass er den alternativen Medien den Krieg erklärte. Wohl auch WikiLeaks, die nach und nach immer mehr kompromittierende E-Mails der demokratischen Präsidentschaftskandidatin veröffentlichten. WikiLeaks reagierte bereits vor Wochen mit einer neuen Task-Force, da man bereits mit einer Intensivierung der Angriffe auf das Portal rechnete. […]

Sex-Mob von Köln: Ermittlungen gegen Polizisten wegen Publikmachung der Vorfälle

Weil jemand von den Polizisten die Vorfälle von der Silvesternacht in Köln öffentlich machte, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Ohne diesen Leak, wäre dies jedoch kaum bekannt geworden. Für die Wahrheit wird man in Deutschland bestraft. Von Marco Maier Auch wenn die Ermittlungen bei den rund 1.200 Anzeigen zu den Sex-Übergriffen […]

RTDeutsch: Feldzug gegen die „Staatsfeinde“ der USA

Das US-Bezirksgericht in Alexandria im Bundesstaat Virginia scheint für die Verfolgung missliebiger Personen von ganz besonderer Bedeutung zu sein. Sowohl der Wikieaks-Gründer Julian Assange ebenso wie der Whistleblower Edward Snowden und auch der Unternehmer Kim Dotcom werden von dort vom selben Staatsanwalt angeklagt. RT-Reporterin Gayane Chichakyan hat sich vor Ort […]

Weltnetz.TV: „Frieden ist schlecht fürs Geschäft“

Interview von weltnetz.tv mit Elizabeth Murray (ehemalige Offizierin im National Inteligence Council) und Ray McGovern (ehemaliger CIA-Analyst und Russlandspezialist) über Whistleblower, den Einfluss von Geheimdiensten auf politische Entscheidungen und Drohnenkriege. Mehr Informationen auf:  http://weltnetz.tv Besuchen sie auch den Youtube-Kanal von Contra Magazin

RTDeutsch: Israelischer Whistleblower wegen Interview verhaftet

Der israelische Whistleblower Mordechai Vanunu, der einst gegenüber britischen Medien das israelische Atomwaffenprogramm enthüllte, wurde erneut festgenommen. Vanunu saß bereits 18 Jahre in Haft und war zuletzt auf freiem Fuß. Weil er dem israelischen Fernsehen ein Interview gab, sitzt Varnunu nun erneut in Haft. Dabei verstieß er damit nicht gegen […]

Neuste WikiLeaks-Dokumente werfen Fragen auf

WikiLeaks hat in den letzten Wochen mehrfach brisantes Informationsmaterial auf ihrem Server der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Diese Informationen sind ein großer Haufen an Datenmaterial, bei dem man fast nicht mehr nachkommt diesen auszuwerten. Allerdings wurden bereits Dinge ausgewertet und WikiLeaks erhält Morddrohungen sowie juristische Konsequenzen. Anknüpfungspunkte und Bestandsaufnahmen. Hier […]