24.08.19
18.2 C
Berlin

SCHLAGWORTE: WhatsApp

Im Kampf gegen Extremisten und Terroristen soll der Verfassungsschutz auch Zugriff auf den Messengerdienst Whatsapp erhalten, fordert SPD-Vize Ralf Stegner. Von Michael Steiner Whatsapp wird eigentlich von Anfang zu Ende verschlüsselt, doch wenn es nach SPD-Vize Ralf Stegner geht, soll der deutsche Inlandsgeheimdienst künftig auf die Kommunikation mit diesem Messengerdienst und...
Ein internationales „Fake News“-Komitee wird am 28. Mai in Kanada Anhörungen abhalten. Geplant ist, die Zeugenaussagen von einem „Who is Who“ der mächtigsten Internet- und Social Media-Giganten einzufordern. Von Tyler Durden / Zerohedge Die Liste der eingeladenen Personen umfasst Mark Zuckerberg und COO Sheryl Sandberg, Amazon-CEO Jeff Bezos, Google-CEO Sundar Pichai...
Über das Internet gelingt es immer wieder junge Menschen zu radikalisieren. Radikalisierung ist nur mehr eine Frage von Wochen, nicht von Monaten, weiß der Verfassungsschützer Burkhard Freier. Auffallend oft werden in letzter Zeit vermeintliche Einzeltäter über WhatsApp, Telegram oder Facebook zu Anschlägen motiviert. - Da ist dann beim "Staatsrundfunk"...
WhatsApp & Co sollen einer gesetzlichen Kooperationspflicht unterworfen werden. Dies fordert das Bundeskriminalamt. Man müsse auch bei Online-Durchsuchungen erweiterte Befugnisse erhalten. Von Redaktion/dts Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das Bundeskriminalamt (BKA) eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. "WhatsApp zu nutzen ist einfach, WhatsApp zu überwachen ist für...
Eine versteckte Funktion der beliebten Kommunikations-App WhatsApp schneidet ungefragt Gespräche mit, die mit der Telefoniefunktion des Programms durchgeführt werden. Davon betroffen ist eine bestimmte Version. Update: Ergänzung durch einen offiziellen Kommentar von WhatsApp. Von Marco Maier Der Blogger Jens Herforth fand heraus, dass WhatsApp bei Telefonaten die mit der neuen Anruf-Funktion...
Wer unauthorisierte Apps nutzt, die auf die Funktionen von WhatsApp zugreifen, könnte bald schon von der Nutzung des beliebten Chatclients ausgesperrt werden. Ersten Meldungen zufolge sollen schon einige Nutzer von "Disa" und "WhatsApp Plus" von WhatsApp selbst ausgeschlossen worden sein. Von Marco Maier Wem die Standardfunktionen von WhatsApp zu wenig sind,...
Ganze 16 Milliarden US-Dollar legte Facebook für den Kurznachrichtendienst WhatsApp auf den Tisch, davon 4 Milliarden in bar und 12 Milliarden in Aktien. Wer dem entfliehen möchte, kann sich nach Alternativen umsehen, die teilweise sogar deutlich sicherer sind. 450 Millionen Nutzer weltweit, 30 Millionen davon in Deutschland kann WhatsApp aktuell...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leser, wie bereits Ende Juli angekündigt werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu innen- und geopolitischen Themen, auch...

Ist das der Schlüssel zur kommerziellen Nuklearfusion?

Wissenschaftler haben offenbar eine Möglichkeit gefunden, die bestehenden Probleme bei der Nuklearfusion anzugehen. Wird das globale Energieproblem bald gelöst? Von Redaktion Während das Konzept der Nutzung...

China ruft dazu auf, das bestehende Rüstungskontrollsystem beizubehalten

Der Ständige Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen, Zhang Jun, sagte: "Wir müssen das Konzept der umfassenden und integrativen Sicherheit entschlossen verteidigen." Von Redaktion Laut Zhang...

Ausgaben für Verteidigung sind eine große Lüge

Die USA geben ihr Geld nicht für Verteidigung aus, sondern vor allem für Angriffe und zur Aufrechterhaltung ihres Imperiums. In Wirklichkeit müsste das Verteidigungsministerium...

Die Beziehungen zwischen den USA und Deutschland sind fragil und zerbröckeln

US-Botschafter Grenell fördert Ressentiments in Deutschland. Von Jason Ditz / Antikrieg Die Beziehungen der USA zu mehreren Nationen standen vor Herausforderungen im Zusammenhang mit den großen...