21.08.19
23.3 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Wetter

Wetterkontrolle eine "Verschwörungstheorie"? Nun, es gibt genügend öffentlich bekannte Maßnahmen der US-Regierung und des US-Militärs. Auch die Kontrolle von Hurricanes wurde erforscht. Von Marco Maier Die Hurricane-Saison 2017 hinterließ eine Spur der Verwüstung in der Karibik und den südlichen Vereinigten Staaten von Amerika. Sie gilt als die schlimmste Saison seit vielen...
Kachelmann wirft den TV-Sendern vor, nicht rechtzeitig vor den Unwettern gewarnt zu haben. Alle müssen mithelfen, um Katastrophen zu verhindern. Bei starken Gewittern gäbe es ein Zeitfenster von 1-3 Stunden. Die TV-Sender hätten unterbrechen oder zumindest vor dem aufziehenden Unwetter mit Hinweisen warnen müssen. Von Redaktion/dts Der Wetterexperte Jörg Kachelmann wirft den öffentlich-rechtlichen...
Sturm, starker Regen, Gewitter und sogar Tornados verwüsten gerade den Norden Portugals. Schneechaos in den Bergen und Erdrutsche, umgestürzte Bäume und schwerer Seegang haben auch Menschenleben gefordert. Am schlimmsten aber sind die Überschwemmungen, die jetzt auch Porto erreicht haben. Die Schäden sind noch nicht abzuschätzen. Von Rui Filipe Gutschmidt 2016 hat...
Der französische Meteorologe Philippe Verdier verlor seinen Job beim staatlichen Fernsehsender France2, nachdem er das Buch "Clima Investigation" veröffentlicht hat, in dem er Ursachen und Konsequenzen des Klimawandels anzweifelt. Ende dieses Monats soll eine große Klimakonferenz in Frankreich stattfinden. Unterstützer des Wetter-Moderators sehen dies als Grund für das harte...
Die einzige Sache, welche die Menschen (momentan noch) nicht unmittelbar beeinflussen können - und darüber regen sie sich meistens auf, weil es ihnen im jeweiligen Zustand nicht passt - ist das Wetter. Scheint die Sonne, ist es zu warm - fehlt sie, ist es zu kühl. Der Winter zu...
Jene Urlauber die Portugal vor allem der ausgedehnten Sandstrände wegen lieben, könnten diesen Sommer eine Enttäuschung erleben. Der Katastrophenwinter 2013/2014 hat die Atlantikküste, vor allem zwischen Galizien und Lissabon, regelrecht verwüstet. Viele Plätze an denen man letzten Sommer noch erholsame Tage verbrachte, sehen heute ganz anders aus. Von unserem Portugal-Korrespondenten...

Neueste Artikel

Trump: Kein Dänemark-Besuch wegen Grönland

Weil Grönland nicht zum Verkauf steht, will US-Präsident Donald Trump nun Dänemark nicht im September besuchen. Er dankte der Premierministerin für ihre Direktheit. Von Redaktion US-Präsident...

Können Wissenschaftler nun starke Erdbeben vorhersagen?

US-Wissenschaftler haben offenbar ein Muster gefunden, welches größere Erdbeben geradezu vorhersehbar macht. Das gibt ihnen vielleicht schon die Möglichkeit, Warnungen früh genug auszusprechen. Von Redaktion Wissenschaftler...

Maas hofft auf Entspannung im Ukraine-Konflikt

Bundesaußenminister Maas fliegt nach Russland. Vor seinem Abflug rief er alle Seiten zu Dialog- und Handlungsbereitschaft im Ukraine-Konflikt auf. Er will Moskau stärker einbinden. Von...

11 Gründe warum die USA vor einer Wirtschaftskrise stehen

Auch wenn die Trump-Administration beschwichtigt, stehen alle Anzeichen derzeit auf Sturm. Den USA droht eine Wirtschaftskrise die schlimmer sein wird als jene von 2008/2009....

Thierse: Ostdeutsche sollen nicht AfD wählen

Vor den Landtagswahlen im Osten warnt der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die Wähler vor der AfD. Diese stünde nicht für die Werte von 1989. Von...