Visegrad-Gruppe: „EU sollte aufhören, die Migration zu organisieren“

Die Außenminister der Visegrad-Gruppe, trafen sich in Bratislava mit dem französischen Außenminister Jean-Yves le Drian, um Fragen der Sicherheit, Wettbewerbsfähigkeit und der Zukunft der Europäischen Union zu erörtern. Von Redaktion Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinen Kollegen der Visegrad-Gruppe, sagte der ungarische Außenminister Peter Szijjarto, dass die wichtigsten Ziele für […]

Wettbewerbsfähigkeit: Schweiz führt das globale Ranking an

Die Schweiz hat die USA in Sachen "Wettbewerbsfähigkeit" überholt und liegt nun auf dem ersten Platz weltweit. Deutschland kommt auf Rang fünf. Von Marco Maier Wie der "Global Competitiveness Index 2017-2018", also der globale Wettbewerbsfähigkeitsindex, des Weltwirtschaftsforums zeigt, hat die Schweiz die Vereinigten Staaten in Sachen wirtschaftlicher Wettbewerbsfähigkeit überholt und […]

Österreichs Bundeskanzler Kern: „Europa ist in einem hervorragenden Zustand“

Trotz mannigfacher Herausforderungen und den Unsicherheiten bei der Ausgestaltung des Brexit herrscht bei den europäischen Regierungschefs im Zuge ihres Gipfeltreffens in Brüssel auch Optimismus vor. Von Redaktion "Europa ist in einem hervorragenden Zustand", erklärte der österreichische Bundeskanzler Christian Kern im Fernsehsender "phoenix". Nicht nur habe man erstmals seit acht Jahren […]

Die USA unter Trump: Internationale Verträge kündigen, Krieg vorbereiten

US-Präsident Trump hat vergangene Woche angekündigt, dass die USA nach Nicaragua und Syrien als drittes Land aus dem Pariser Klimaabkommen vom Dezember 2015 ausscheren werden. Die Entscheidung, so erklärte er, werde seinem Land Ausgaben ersparen, Arbeitsplätze erhalten und die internationale Wettbewerbsfähigkeit seiner Industrie fördern.  Ein Gastartikel von Ernst Wolff Die […]

Pazderski: Gabriel steht mittlerweile für den Ausverkauf der deutschen Wirtschaft

Der AfD-Politiker Pazderski kritisiert, dass Wirtschaftsminister Gabriel schlüsseltechnologisch relevante Unternehmen wie KUKA, oder Aixtron, eine Abwanderung nach Fernost ermögliche. Gabriel ist für seinen Posten und erst recht als Kanzlerkandidat vollkommen ungeeignet. Von Redaktion/aek Zum Verkaufsstopp von Aixtron an einen chinesischen Konzern erklärt AfD-Bundesvorstandsmitglied Georg Pazderski in einer Presseaussendung: "Sigmar Gabriel […]

Deutschland verliert an Wettbewerbsfähigkeit

Die Lohnkosten entwickeln sich zur Achillesferse deutscher Wettbewerbsfähigkeit. Gegenüber den direkten Konkurrenten kommt Deutschland so alsbald ins Hintertreffen. Deutschland hat weltweit die höchsten Lohnstückkosten, schuld daran sind auch die hohen Tarifabschlüsse der letzten Jahre. Nur aufgrund großer Investitionen der Schwellenländer und dem schwachen Euro, geht das noch gut.  Von Redaktion/dts Deutschlands Lohnkosten eilen […]

Hans-Werner Sinn: Italien wird die Eurozone verlassen

Auch wenn er selbst das nicht wünscht, so rechnet der Ökonom Hans-Werner Sinn mit einem Austritt Italiens aus der Eurozone. Das Land komme mit dem Euro nicht zurecht und würde keinerlei Anstrengungen unternehmen, wettbewerbsfähig zu werden. Von Redaktion/dts Top-Ökonom Hans-Werner Sinn rechnet mit einem Austritt Italiens aus der Eurozone. "Die […]

Merkel will wettbewerbsfähigere EU

Mit Durchalteparolen kennt sich die Kanzlerin aus und sie weiß auch wie diese auf die Massen wirken. Neben Wettbewerbsfähigkeit, Arbeitsplätzen und Wachstum ginge es ihr auch um die innere und äußere Sicherheit, also Schutz der Außengrenzen. Diese Themen werden auch Anfang September in Bratislava zur Sprache kommen. Also beschränkt sich die EU in […]

Joschka Fischer: Europa nur gemeinsam wettbewerbsfähig

Der ausrangierte Grün-Politiker, Joschka Fischer, muss auch wieder einmal das Wort an sich reißen. Fischer will die Botschaft offensichtlich an den Teil der Bevölkerung richten, der sich mit diesem Satz zufrieden gibt: "Nur gemeinsam sind wir stark und wettbewerbsfähig". Das Thema ist natürlich viel komplexer.  Von Redaktion/dts Der frühere Bundesaußenminister Joschka […]

„Die Welt“ fordert Lohnzurückhaltung für die Wettbewerbsfähigkeit

Die Binnenkonjunktur ist nach wie vor das Rückgrat einer jeden Volkswirtschaft. Nach Jahren der Stagnation steigen die Löhne nun endlich wieder. Doch die Springer-Presse in Form der Tageszeitung "Die Welt" interveniert dagegen. So schreibt man für die "oberen 5 Prozent" des Landes. Von Marco Maier Mit den sogenannten Hartz-IV-Reformen wurde […]