Warum China das AI-Rennen gewinnen wird

China hat gegenüber den USA und noch viel mehr gegenüber Europa bedeutende Wettbewerbsvorteile bei der Entwicklung Künstlicher Intelligenz. Die Rolle der Entwicklung künstlicher Intelligenz in der Geopolitik bedeutet normalerweise einen Wettbewerb zwischen den Vereinigten Staaten und China. Während die Berichte nicht eindeutig darüber sind, welches Land letztendlich gewinnen wird (wenn […]

Wird Wladimir Putin auch den Kapitalismus für tot erklären?

In Russland werden bereits einige Pilotprojekte für eine wirtschaftliche Neuordnung umgesetzt. Der „Putin-Plan“ ist eine brauchbare Alternative zum westlichen Kapitalismus. Ist es Zeit für eine neue Unabhängigkeitserklärung? Wenn wahre individuelle Wahl und Wahrheit ein Faktor der Freiheit sind, ist das Schreiben nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern weltweit an […]

Putin: Der Westen ist in der Globalisierung in einer Sackgasse

Der Versuch einiger globaler Wirtschaftsmächte, Konkurrenten durch ein „Anziehen der Schrauben“ zu bekämpfen, sei eine Sackgasse, so Russlands Präsident Wladimir Putin. Von Redaktion Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Bemühung einiger globaler Wirtschaftsmächte, die Konkurrenz durch „Anziehen der Schrauben“ zu bekämpfen als „Sackgasse“ bezeichnet. „Die Situation ändert sich, es […]

Peter Szijjártó zu EU-Wahlen: „Noch nie stand so viel auf dem Spiel“

„Noch nie stand bei den Wahlen zum Europäischen Parlament so viel auf dem Spiel, weil die europäischen Bürger auf reale Probleme reagieren können und ihre Entscheidung ihren Alltag beeinflussen wird“, sagte der Ungar Szijjártó. Von Redaktion Auf einer von der „National University of Public Service“ organisierten Konferenz mit dem Titel […]

Monopolkommission: Spahn muss Gesundheitssystem umbauen

Im deutschen Gesundheitssystem gebe es zu wenig Wettbewerb, so der Vorsitzende der Monopolkommission. Gesundheitsminister Spahn müsse es reformieren. Von Redaktion Geht es nach dem Ökonomen Achim Wambach, dem Vorsitzenden der Monopolkommission und Präsidenten des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), muss Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine Reform des deutschen Gesundheitssystems durchführen. […]

Gesetzliche Krankenkassen: Werden ältere Menschen benachteiligt?

Immer öfter gibt es Beschwerden darüber, dass ältere Menschen von den gesetzlichen Krankenkassen aus finanziellen Gründen benachteiligt werden. Das System ist eine Fehlkonzipation. Von Redaktion Das deutsche System aus vielen gesetzlichen und privaten Krankenkassen soll eigentlich dazu führen, dass ein Wettbewerb zwischen den Kassen zu besseren Leistungen für die Versicherten […]

Ohoven: Bundesregierung muss Wachstumskräfte stärken statt Sozialstaat ausweiten

Zu dem vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten EU-Arbeitskostenvergleich 2016 warnt Mittelstandspräsident Mario Ohoven davor, dass die steigenden Arbeitskosten die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Unternehmen schwächen könne und dadurch die Attraktivität des Standortes Deutschland für Investitionen gefährdet sei. Von Redaktion Ohoven weiters: "Die Bundesregierung muss alles unterlassen, was die Kosten weiter in die […]

Unions-Fraktionsvize Fuchs: Merkel kann bei „Wettbewerb um den größten Sozialpopulisten“ nicht gewinnen

In der Union ist offener Streit um die richtige Abwehrstrategie gegen die SPD mit ihrem Kanzlerkandidaten Martin Schulz ausgebrochen. Von Redaktion/aek Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs, zuständig für Wirtschaft, warnte jetzt Fraktionschef Volker Kauder und Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem Versuch, mit der SPD in einen „Wettbewerb um den größten Sozialpopulisten“ einzutreten. […]

Monopolkommissions-Chef erwartet Ende der Buchpreisbindung

Kommt nun auch bald ein Ende der Buchpreisbindung? Das aktuelle Urteil zur Preisbindung bei Medikamenten des EuGH könnte als Präzedenzfall gelten. Von Redaktion/dts Der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, hält nach dem EuGH-Urteil zur Medikamentenpreisbindung auch die Buchpreisbindung in Deutschland für nicht mehr haltbar. "Die Entscheidung des EuGH deutet darauf […]

Lohnstückkosten: Deutschland verliert an Wettbewerbsfähigkeit

In Deutschland steigen die Lohnkosten stärker als die Produktivität, so eine Studie. Diese wird wohl dafür verwendet werden, um für künftige Tarifabschlüsse möglichst großen Druck zu erzeugen. Lediglich der schwache Euro sorge derzeit dafür, dass die Exporteure gute Bedingungen vorfinden. Von Redaktion/dts Deutschlands Lohnkosten eilen der Produktivität davon: Dadurch verschlechtert […]