USA kauften sich bundesdeutsche Sozialdemokraten

Mittels geheimen Zahlungen wurden laut einem Historiker in den 1950er-Jahren von den USA westdeutsche Sozialdemokraten gekauft, damit diese die Westintegration befürworten. Darunter auch Willy Brandt. Von Marco Maier Die deutschen Sozialdemokraten der Nachkriegszeit waren hinsichtlich der Westintegration der Bundesrepublik, der Wiederbewaffnung des Landes und der Orientierung an den USA größtenteils […]

„Westbindung Deutschlands“: Die AfD ist keine echte Alternative

Wer glaubt, die AfD würde außenpolitisch einen anderen Kurs einschlagen als CDU/CSU, SPD, Grüne & Co, der irrt. Denn auch diese Partei besteht auf der "Westbindung Deutschlands". Von Marco Maier Trotz der Anfeindungen durch die Bundestagsparteien erweist sich die "Alternative für Deutschland" immer deutlicher als geschickt getarnter "politischer Trojaner". Mit […]

Politik alarmiert: Deutsche nicht bedingungslos auf Westkurs

Die antirussische Medienpropaganda hat offensichtlich ihr Ziel verfehlt. 49 Prozent der Deutschen wünschen sich eine ausgleichende Position der Bundesrepublik zwischen Ost und West. Für die deutsche Politik, die seit jeher auf striktem Westkurs segelt, ist dies ein Alarmsignal. Lehren werden jedoch keine daraus gezogen. Von Marco Maier Lange Zeit stand es […]

Ukraine: Klitschkos Engagement zur persönlichen Bereicherung?

Angesichts der unternehmerischen Tätigkeit der beiden Klitschko-Brüder muss man sich die Frage stellen, ob das politische Engagement Vitalis nicht auch einen persönlichen finanziellen Hintergrund hat. Immerhin wirbt deren Unternehmen "Klitschko Management Group" (KMG) mit der Unterstützung von Westfirmen in den ukrainischen Markt. Eine rasche wirtschaftliche Anbindung der Ukraine an die […]