Weißrussische und ukrainische Rechtsextreme planen gemeinsame Revolution in Minsk

Beunruhigende Neuigkeiten kamen uns aus Europas Osten zu Gehör. Die Junge Front, die Jugendorganisation der BNF (Weißrussische Nationale Front), unterstützt den Rechten Sektor in der Ukraine, teilweise sogar aktiv als Söldner im Azow-Regiment. Die Rechtsextremen Ukrainer revanchieren sich jetzt, indem sie beim Sturz Lukaschenkos und einem „Minsker Maidan“ helfen wollen.  […]

Medien: Russland warnte Belgien vor Ankunft der Terroristen

Während man in Europa nach den gestrigen Anschlägen in Brüssel über die Vernetzung von Polizei und Justiz nachdenkt, berichten russische Medien über die Weitergabe von Informationen über die Terroristen aus Russland nach Brüssel. Von Christian Saarländer Medienberichten zufolge haben die russischen Geheimdienste sowie der Inlandsgeheimdienst von Weißrussland (KGB) den belgischen […]

KGB-Belarus: Mindestens 60 Weißrussen kämpfen im Donbass

Insgesamt sollen laut Angaben des weißrussischen Geheimdienstes KGB mindestens 60 Bürger der Republik gemeinsam mit den Rebellen im Donbass gegen die ukrainischen Regierungstruppen kämpfen. Von Christian Saarländer Das belarusissche Komitee für Staatssicherheit (KGB) berichtet offiziell von 60 Bürgern aus Weißrussland, die an der Seite der Donbass-Rebellen kämpften oder noch kämpfen. […]

Freundschaftliche Gespräche zwischen Russland und Belarus

Gestern traf sich der russische Präsident Wladimir Putin mit seinem Amtskollegen Alexander Lukaschenko aus Belarus. Beide Staaten werden ihre bilateralen Beziehungen weiter vertiefen und die gute Zusammenarbeit weiter ausbauen. Lukaschenko liegt besonders am Herzen, dass der Friedensprozess in der Ukraine fortschreitet. Von Christan Saarländer Die diplomatischen Beziehungen zwischen Russland und […]

Wahlen in Belarus: Präsident Lukaschenko deutlich wiedergewählt

Nicht nur in Wien wurde demokratisch gewählt, sondern auch im Binnenstaat Belarus (Weißrussland). Lukaschenko wurde Hochrechnungen zufolge mit weit über 83 Prozent wiedergewählt. Anders als in Wien waren hier Wahlbeobachter der OSZE vertreten, die den Ablauf der Wahl kontrollieren. Die Wahl verlief laut offiziellen Quellen friedlich. Von Christian Saarländer #election2015Belarus: […]

Ukraine-Krise: Verschärfte Russland-Sanktionen ab heute – Separatisten wollen Unabhängigkeit

Für die EU-Spitzenpolitiker trägt nach wie vor Russland die Schuld am Bürgerkrieg in der Ukraine. Van Rompuy kündigte an, die ab heute verschärften Sanktionen nur dann zurücknehmen zu wollen, sollte es erkennbare Fortschritte im Friedensprozess geben. Indessen fordern die Separatisten im Osten die Unabhängigkeit. Föderalismus ist ihnen nicht mehr genug. […]