23.08.19
25.3 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Weiße

Die Feier der Vielfalt und des Multikulturalismus hat die Bevölkerung in verschiedene Gruppen von Tätern und Opfern aufgeteilt, wobei der Hass auf die ersteren gelehrt wurde. Von Paul Craig Roberts / The Duran Wir wissen, dass der weiße Mann delegitimiert wurde. Frauenstudien, Schwarze-Studien, Latino-Studien und Identitätspolitik haben weiße Männer seit den...
Nachdem bereits die ersten Enteignungen von Weißen in Südafrika vor der Durchführung stehen, greift bei den Farmern Panik um sich. Das Land begeht den gleichen Fehler wie Simbabwe. Von Marco Maier Südafrikas weiße Bauern haben verzweifelt versucht, ihr Land in Rekordtempo vor geplanter staatlicher Landnahme zu verkaufen, so ein lokaler Bauernverband....
Der demographische Wandel macht auch vor den Vereinigten Staaten nicht halt. Zum ersten Mal in der Geschichte sind mehr Weiße gestorben als geboren worden. Von Michael Steiner Die Vereinigten Staaten von Amerika werden bunter. Laut Demografen an der University of Wisconsin in Partnerschaft mit der Universität von Texas in San Antonio...
Südafrika will eine Landreform machen, wobei die aktuellen weißen Landbesitzer vom Staat enteignet werden sollen, und das Land an Schwarze übergeben werden soll. Ein entsprechendes Gesetz zur Verfassungsreform ist verabschiedet worden. Von Viribus Unitis Aktuell halten die weißen Farmer...
Nicht nur sein korrupter Vorgänger Jacob Zuma, auch Neo-Präsient Cyril Ramaphosa hegt Ambitionen, die Weißen in Südafrika entschädigungslos zu enteignen. Das Land soll wohl wie Zimbabwe vor die Hunde gehen. Von Marco Maier Nach Jahren voller Skandale, Missbrauch, Korruption und Inkompetenz ist Südafrikas Präsident, Jacob Zuma, zurückgetreten. Er hatte (siehe unsere...
Der mittlerweile gestürzte Präsident Robert Mugabe ruinierte Zimbabwe. Sein Nachfolger, Emmerson Mnangagwa, will die Hatz auf Weiße offenbar beenden. Von Marco Maier Im Jahr 2000 begann ein Zimbabwe eine großangelegte Enteignungswelle, bei der insbesondere die weißen Großfarmer ihrer Ländereien ersatzlos beraubt wurden - um dieses Land an die schwarze Bevölkerung zu...
Südafrikas Präsident rief erneut zur entschädigungslosen Enteignung der Weißen in Südafrika auf. Von Marco Maier Südafrika scheint wirklich jenen desaströsen Weg gehen zu wollen, den schon die Bananenrepublik Simbabwe ging. So sagte Präsident Jacob Zuma während der fünften jährlichen nationalen Politikkonferenz des regierenden African National Congress (ANC), dass die Enteignung von...
Eine jüngst veröffentlichte Studie zur sinkenden Lebenserwartung der weißen Mittelschicht in den USA sorgte für Aufregung. Diese Grafiken sorgen für einen Einblick in die Dramatik dieser Entwicklungen. Von Marco Maier Während in den meisten wohlhabenden Ländern die Lebenserwartung steigt, kollabiert die weiße Mittelschicht der USA. Nicht nur finanziell, sondern auch in...
Angesichts der fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Südafrika, in denen schwarze Südafrikaner gegen schwarze Zuwanderer vorgehen, rief Simbabwes Präsident Mugabe diese dazu auf, ihre Xenophobie doch besser an den Weißen auszulassen. Von Michael Steiner In Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas, massakrieren sich derzeit die Schwarzen untereinander. Dabei gehen die Schwarzen Südafrikas mit massiver Gewalt...
Der failed state Simbabwe wird zum Vorbild für die ANC-Regierung Südafrikas. Man will die Weißen enteignen und das Land endgültig ruinieren. Von Michael Steiner Es reicht nicht, dass die ANC-Regierung das einst reichste Land Afrikas durch Misswirtschaft und Korruption schon sukzessive an den Rand des Abgrunds trieb, nun will man sich...
Weiße hätten einen genetischen Defekt und seien Untermenschen, so die Black Lives Matter Mitbegründerin Yusra Khogali. Schwarzer Rassismus scheint offenbar akzeptabel zu sein. Von Michael Steiner Die Mitbegründerin von Black Lives Matter in Toronto, der größten kanadischen Stadt, übt sich in stumpfem Rassismus, in dem sie die Schwarzen zur Herrenrasse erklärt...
Es waren die Weißen der Unter- und Mittelschicht, die Donald Trump zum Sieg verhalfen. Jener Teil der amerikanischen Bevölkerung, der sich zunehmend als Verlierer sieht. Von Marco Maier Die Weißen, die nach wie vor die Mehrheit der US-Gesellschaft ausmachen, haben die Wahl entschieden. Sogar jene, die sonst eher für die Demokraten...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leserinnen und Leser, wie bereits Ende Juli angekündigt werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu innen- und geopolitischen...

Ist das der Schlüssel zur kommerziellen Nuklearfusion?

Wissenschaftler haben offenbar eine Möglichkeit gefunden, die bestehenden Probleme bei der Nuklearfusion anzugehen. Wird das globale Energieproblem bald gelöst? Von Redaktion Während das Konzept der Nutzung...

China ruft dazu auf, das bestehende Rüstungskontrollsystem beizubehalten

Der Ständige Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen, Zhang Jun, sagte: "Wir müssen das Konzept der umfassenden und integrativen Sicherheit entschlossen verteidigen." Von Redaktion Laut Zhang...

Ausgaben für Verteidigung sind eine große Lüge

Die USA geben ihr Geld nicht für Verteidigung aus, sondern vor allem für Angriffe und zur Aufrechterhaltung ihres Imperiums. In Wirklichkeit müsste das Verteidigungsministerium...

Die Beziehungen zwischen den USA und Deutschland sind fragil und zerbröckeln

US-Botschafter Grenell fördert Ressentiments in Deutschland. Von Jason Ditz / Antikrieg Die Beziehungen der USA zu mehreren Nationen standen vor Herausforderungen im Zusammenhang mit den großen...