16.5 C
Berlin
19.08.18
Werbung

SCHLAGWORTE: Washington

Die Deutschen sehen die Macht Washingtons mehrheitlich für schädlich. Noch vor fünf Jahren sah es anders aus. Auch halten mehr Deutsche Trump für gefährlicher als Putin. Von Redaktion Die Mehrheit der Deutschen meint, dass der Einfluss der Vereinigten Staaten in der Welt schädlich ist. Laut einer Umfrage des Instituts für Demoskopie...
Der frühere georgische Präsident und spätere Gouverneur von Odessa wurde wieder aus der Ukraine hinausgeworfen. Nun beklagt er sich - und kündigte an, wieder zurückzukehren und gegen Poroschenko anzukämpfen. Von Marco Maier Erst im Juli wurde dem früheren georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili, der zuvor von Präsident Petro Poroschenko in die Ukraine...
Der US-amerikanische "Kremlreport" verfolgt drei Ziele. Doch in Moskau scheint man dies falsch zu verstehen. Von Paul Craig Roberts / Antikrieg In einem Akt der wahnsinnigen Eskalation von Provokationen gegen Russland hat Washington eine Liste von 210 russischen Regierungsbeamten und wichtigen Geschäftsleuten erstellt, welche "Gangster" sind, "Mitglieder von Putins Bande", "Drohungen",...

Syrien zerstören

Warum hasst Washington Bashar al-Assad? Von Philip Giraldi / Antikrieg Die Donald Trump-Administration plant die Installation einer 30.000 Mann starken bewaffneten "Sicherheitstruppe" in Nordsyrien entlang der Grenzen zur Türkei und zum Irak. Dies wird vermutlich die verbliebenen Anhänger von angeblich pro-demokratischen Rebellen zusammenhalten und unterstützen und sich in bestehende und geplante...
Die sogenannte "Terrorliste" der Vereinigten Staaten von Amerika ist völlig absurd und rein geopolitisch motiviert. Nordkorea soll wieder auf die Liste. Von Marco Maier Derzeit stehen noch vier Staaten auf der sogenannten "Terrorliste" der Vereinigten Staaten von Amerika: Der Iran, der Sudan, Syrien und Kuba. Das sind Länder, die aus der...
Die US-amerikanische Nahostpolitik ist eigentlich in wenigen Punkten zusammenzufassen. Auch wenn man das in den Vereinigten Staaten nicht überall so sieht. Von Graham E. Fuller / Antikrieg Die Washingtoner Medien, Think Tanks, verschiedene Kommentatoren und jetzt John McCain hämmern weiter auf ein altes Thema ein - nämlich dass die Vereinigten Staaten...
In den USA ausgebildete serbische Entminungsexperten dürfen nicht nach Syrien gehen, um dort bei der Säuberung der vom "Islamischen Staat" verlassenen Gebiete zu helfen. Washington will nicht, dass man den Russen dabei hilft, die Städte und Dörfer wieder bewohnbar zu machen. Von Daniel McAdams / Antikrieg Das ist vielleicht einer der...
Die Überheblichkeit und Arroganz Washingtons zerstören die amerikanische Macht. Von Paul Craig Roberts / Antikrieg Die Leser hierzulande und auf der ganzen Welt wollen wissen, was sie von der Ankündigung halten sollen, dass China fortan Öleinkäufe und -verkäufe in chinesischer Gold-gedeckter Währung tätigen wird. Ist das ein Angriff Russlands und Chinas auf...
Obwohl inzwischen bewiesen ist, dass Damaskus kein Giftgas in Khan Sheikhoun einsetzte und trotzdem von Trump bombardiert wurde, spielt Washington das dreckige Spiel weiter. Von Marco Maier Immer mehr Experten melden sich zu Wort und verurteilen den US-Angriff auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat durch Tomahawk-Raketen, die als Reaktion auf einen...
Es gab in der Vergangenheit zahlreiche Mordaufrufe gegen Trump und seine Republikaner, die nun scheinbar Früchte tragen. In Alexandria kam es zu einem Attentat auf den Parlamentsclub der Republikaner, der zu diesem Zeitpunkt gerade ein Training für das alljährliche Charity- Baseball- Turnier absolvierte. Von Viribus Unitis Das Attentatt begann um 07:15 Ortszeit (13:15 Berlin/Wien)...
Trump hat ständig Besucher im Weißen Haus und hat zeigt so die Nähe und Distanz die er zu einzelnen Staatschef-Kollegen hat. Beim Pressetermin gibt es normalerweise immer einen Handshake. Bei Trump ist die Dauer des Handshakes auch eine Darstellung der Innigkeit der Beziehungen. Mit Japans Abe gab es einen...
Bis zu eine Million Menschen werden zur Amtseinführung von Donald Trump als 45. US-Präsident in Washington erwartet. Inzwischen befürchtet man massive Auseinandersetzungen zwischen Anhängern und Gegnern des Republikaners. Von Marco Maier Morgen, am 20. Januar, findet die Amtseinführung Donald Trumps statt. Noch-Präsident Barack Obama wird nach der Vereidigung des Republikaners die...

Neueste Artikel

Putin: Zuerst Kür bei Kneissl, dann Pflicht bei Merkel

Wladimir Putin muss heute schon wieder das von der Politik gezeichnete Gesicht der Gesetzesbrecherin und Migrantenkanzlerin, diesmal in Meseberg, ertragen. Zuvor ist er Hochzeitsgast...

Iranischer Top-General: Bereit für den Dschihad

Auf einem Instagram-Bild lässt sich der Kommandeur der Iranischen Revolutionsgarden heldenhaft vor einem explodierenden Weißen Haus darstellen. Er sei "Bereit für den Dschihad" und...

Wirtschaft und Ökonomen fordern Ende der Grenzkontrollen

Die deutsche Wirtschaft und führende Ökonomen haben die Bundesregierung vor massiven wirtschaftlichen Folgeschäden gewarnt, sollten die Grenzkontrollen in Bayern noch für längere Zeit fortgesetzt...

Bringt uns der Kapitalismus um?

Das kapitalistische Wirtschaftsmodell sorgt für eine Zerstörung der Umwelt und für die Vergiftung der Menschen mit Chemikalien. Von Paul Craig Roberts / Antikrieg Ökologische Ökonomen wie...

DIW: Fratzscher drängt Bundesregierung zu harter Linie gegen Moskau

Wirtschaftsforscher Marcel Fratzscher hat die Bundesregierung vor dem Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin an diesem Samstag aufgefordert, den wirtschaftlichen Druck auf Russland aufrecht...
Chinese (Simplified)CroatianDutchEnglishFrenchGermanItalianPolishPortugueseRussianSpanishSwedishTurkish