23.08.19
22.1 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Wahlmanipulation

Diese Schicksalswahlen dürfen nicht manipuliert werden. Organisierte Desinformationskampagnen würden die Gesellschaft angreifen, das nennt Jourová ein digitales Wettrüsten. Der Gegner ist einmal mehr Russland. Von Redaktion Ungefähr zwei Wochen vor der Europawahl hat EU-Justizkommissarin Vera Jourová vor organisierten Desinformationskampagnen im Europawahlkampf gewarnt. "Wir dürfen nicht zulassen, dass auch nur in einem...
Die Demokraten im US-Bundesstaat Georgia sollen versucht haben, kurz vor den wichtigen Zwischenwahlen die Wahlautomaten zu hacken. Eine Untersuchung läuft bereits. Von Marco Maier Die US-Demokraten sind ein sonderbares Völkchen: Erst wurden die Russen beschuldigt, die Präsidentschaftswahlen beeinflusst zu haben, dann kamen auch noch Anschuldigungen gegen die Chinesen, es nun erneut...

Wahnsinn in Moskau

Eine Komödie? Eine Katastrophe? Psychische Störung? Hörverlust? Von Eric Margolis / Antikrieg Selbst Tage nach dem bizarren Auftritt von Präsident Donald Trump in Helsinki neben einem coolen, gelassenen Präsidenten Vladimir Putin ist schwer zu sagen, was passiert ist. Aber es war wirklich unterhaltsam. Falls jemand im Universum dieses Ereignis verpasst hat, lassen...
Der russische Botschafter in Berlin, Wladimir Grinin, warnt vor einer "höchst konfrontativen Situation", aber der Besuch der Kanzlerin sei ein "wichtiges Signal". Grinin ruft zur Stärkung des Vertrags von Minsk auf und weist westliche Manipulationsvorwürfe von Wahlen entschieden zurück. Von Redaktion Vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin...
Eine "Panne" führte dazu, dass rund eine halbe Million Auslandsfranzosen zwei Wahlkarten erhielten. Dies kann die Präsidentschaftswahl angesichts des engen Rennens massiv beeinflussen. Von Marco Maier Wie die britische Zeitung "Express" berichtet, haben rund eine halbe Million Auslandsfranzosen Dank einer monumentalen Computerpanne die Möglichkeit, der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl gleich...
Die Vorwürfe der russischen Hackerangriffe auf die USA zur Beeinflussung der Wahl werden von WikiLeaks, Glenn Greenwald und Abby Martin demontiert. Von Christian Saarländer Die beiden Journalisten und WikiLeaks stehen im engen Zusammenhang zueinander. Allesamt halten sie recht wenig von den jüngsten Anschuldigungen gegen Russland durch Medien und Geheimdienste. In Berichten...
Wegen den angeblichen Cyber-Interferenzen durch Russland während des Wahlkampfs, will Noch-US-Präsident Obama eigenen Aussagen zufolge vor dem Ausscheiden aus dem Weißen Haus gegen Russland vorgehen. Von Marco Maier Obwohl sämtliche bisherigen Indizien gegen eine direkte russische Einmischung in die US-Wahlen sprechen (während die USA sich im Gegenzug ganz offen in die...
Die antirussischen Hetztiraden gegen Russland und Präsident Putin erreichen neue Höchststände. Nun soll das russische Staatsoberhaupt sogar persönlich den Auftrag zur "Wahlmanipulation" in den USA gegeben haben. Von Marco Maier Auch wenn inzwischen genügend Beweise vorliegen, dass der sogenannte "election hack" - also z.B. die Erbeutung und Veröffentlichung der DNC-Leaks und...
Auf einem Worldnow Media Server, den Fox, CBS und andere Medien nutzen, war offenbar schon ein Wahlergebnis der Präsidentenwahl zu sehen. Demnach wird Clinton ganz knapp vor Trump gewinnen. Von Marco Maier Manipulationen von Wahlcomputern sind eine Sache, doch wenn ein Medienserver schon vorab ein offizielles Endergebnis verkündet, dann stellt man...
Nicht nur von George Soros kontrollierte Wahlcomputer, sondern auch rund zwei Millionen als Wähler registrierte Tote sorgen für massive Bedenken hinsichtlich Manipulationen bei der Präsidentenwahl in den USA. Doch das ist noch längst nicht alles... Von Marco Maier Die berechtigte Sorge vor massiven Wahlmanipulationen macht sich derzeit in den USA breit....
Wer erinnert sich noch an die "Probleme" mit den Wahlcomputern bei der Wahl von George W. Bush? Angesichts der kaltschnäuzigen Manipulationen des "demokratischen" Establishments bei den internen Vorwahlen fürchtet sich Donald Trump zurecht. Von Marco Maier Wer keinen Rückhalt beim US-Establishment hat, dem werden prinzipiell Steine in den Weg gelegt. Im...
FPÖ-Generalsekretär Kickl hatte gleich ein schlechtes Gefühl, als bekannt wurde, dass es bei der österreichischen Präsidentschaftswahl einen "Wahlkarten-Rekord" gäbe. "Hier heißt es wachsam sein", meinte der Reinhard Mey nicht unähnliche Freiheitliche in einer Aussendung. Beispiele aus der Vergangenheit zeigten, dass bei der Briefwahl immer wieder Ungereimtheiten auftreten. Von Wolfgang...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leser, wie bereits Ende Juli angekündigt werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu innen- und geopolitischen Themen, auch...

Ist das der Schlüssel zur kommerziellen Nuklearfusion?

Wissenschaftler haben offenbar eine Möglichkeit gefunden, die bestehenden Probleme bei der Nuklearfusion anzugehen. Wird das globale Energieproblem bald gelöst? Von Redaktion Während das Konzept der Nutzung...

China ruft dazu auf, das bestehende Rüstungskontrollsystem beizubehalten

Der Ständige Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen, Zhang Jun, sagte: "Wir müssen das Konzept der umfassenden und integrativen Sicherheit entschlossen verteidigen." Von Redaktion Laut Zhang...

Ausgaben für Verteidigung sind eine große Lüge

Die USA geben ihr Geld nicht für Verteidigung aus, sondern vor allem für Angriffe und zur Aufrechterhaltung ihres Imperiums. In Wirklichkeit müsste das Verteidigungsministerium...

Die Beziehungen zwischen den USA und Deutschland sind fragil und zerbröckeln

US-Botschafter Grenell fördert Ressentiments in Deutschland. Von Jason Ditz / Antikrieg Die Beziehungen der USA zu mehreren Nationen standen vor Herausforderungen im Zusammenhang mit den großen...