23.08.19
25.3 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Wagenknecht

Der Rückzug von Sahra Wagenknecht aus der Führungsebene der Linkspartei könnte zu einer Öffnung der Partei in Richtung Rot-Rot-Grün auf Bundesebene führen. Doch bei den derzeitigen Umfrageergebnissen bleibt dies nur eine theoretische Möglichkeit. Von Michael Steiner Sahra Wagenknecht hat angekündigt, sich vom Vorsitz der Linken-Bundestagsfraktion zurückzuziehen. Angesichts dessen, dass sie bislang...
Es werde vom Westen versucht, Russland totzurüsten und wirtschaftlich kaputt zu machen - wie im Kalten Krieg, so Gysi. Wagenknecht rät er die Partei neu auszurichten. Von Redaktion Unter dem Eindruck der Münchner Sicherheitskonferenz hat der langjährige Linksfraktionschef und jetzige Chef der Europäischen Linken, Gregor Gysi, Deutschland und den USA einen...
Auch in Deutschland soll sich eine Protestbewegung wie die "Gelben Westen" in Frankreich bilden, fordert Sahra Wagenknecht. Auch hier müssten die Menschen protestieren. Von Redaktion Die Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Sahra Wagenknecht, hat die französische Protestbewegung "Gelbe Westen" gelobt und wünscht sich die Ausweitung nach Deutschland. "Ich finde es richtig,...
Deutschlands Politik konzentriert sich weitestgehend im linken Bereich des Parteienspektrums. Wirklich konservative oder rechte Stimmen bleiben in der Minderheit. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Wir haben vom Beginn der BRD an links und ganz links im Parteienspektrum schon gehabt. Ich hatte mit ganz links einen mehr als guten Kontakt: sie halfen mir...
Sahra Wagenknecht und Andrea Nahles verstehen sich gut. Doch dieses Duo würde Deutschland in den Abgrund führen. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Sarah Wagenknecht kassierte beim Parteitag der Linken im Juni eine ziemliche Niederlage. Damit ist der Weg zurück an die Parteispitze erst einmal beendet. Wer sie in ihrer Vulgär-Rhetorik gehört hat,...
Linkspartei-Vorsitzender Bernd Riexinger wirft Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine vor, die Linke mit ihrer Bewegung "Aufstehen" zu spalten. Dabei ist sie eine integrative Sache. Ein Gastartikel von Manfred Holzer Teile der Linkspartei sehen sich durch die linke Sammlungsbewegung "Aufstehen" von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine offenbar bedroht. Darunter auch der Vorsitzende...
Im Gegensatz zur Rechten können die Linken ihren gesellschaftlichen Einfluss nicht ausbauen. Eine linke Sammlungsbewegung soll nun Abhilfe schaffen. Dabei liegen die Themen auf der Straße. Nur muss die Linke lernen, dem Volk aufs Maul zu schauen, statt ihm über den Mund zu fahren. Von Rüdiger Rauls Die Sammlungsbewegung ist eine...
Laut der jüngsten INSA-Umfrage müssen CDU und CSU Federn lassen. Die AfD liefert sich weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der SPD. Von Redaktion Im aktuellen INSA-Meinungstrend für die "Bild" verlieren CDU/CSU (31 Prozent) einen Punkt. Die Linke (12 Prozent) gewinnt einen halben Punkt hinzu. SPD (17 Prozent), AfD (16 Prozent), FDP (8...
Der Kampf Kipping gegen Wagenknecht sorgt bei der Linken für immer stärkere Querelen. Beide Fraktionen bekämpfen sich massivst. Von Redaktion Vor dem Linken-Parteitag eskaliert der interne Streit in der Partei, wobei vor allem die Kipping-Fraktion versucht, massive Attacken gegen Wagenknecht, Lafontaine & Co durchzuführen. "Die Versuche, Sahra Wagenknecht in die rechte...
Die Welt ist in einem erbärmlichen Zustand. Kriege und internationale Spannungen nehmen zu. Die Angst vor einem dritten Weltkrieg wächst. Warum gelingt es der Friedensbewegung nicht,  nennenswerten Widerstand zu entwickeln? Von Rüdiger Rauls In der Nacht zum 14. April bombardierten die USA, GB und Frankreich Ziele in Syrien. Dem Protest vor...

Alle gegen Spahn

Seine Äußerungen zu Hartz IV und dass in Deutschland niemand hungern müsse, wenn es keine Tafeln gäbe, sorgen für einen Shitstorm. Er sorgte schon früher mit asozialen Äußerungen für heftige Kontroversen. Von Marco Maier Auch wenn es ein Qualitätskriterium in der CDU zu sein scheint, die Menschen in Deutschland immer wieder...
Oskar Lafontaine fordert seine Partei dazu auf, in Sachen Zuwanderung realistisch zu bleiben. Man komme um "eine Begrenzung und Steuerung der Zuwanderung nicht vorbei". Auch Sahra Wagenknecht übt Kritik. Von Michael Steiner Während die Linke mehrheitlich eine "open borders"-Politik verfolgt, sieht der Fraktionschef der Linken im saarländischen Landtag, Oskar Lafontaine dies...

Neueste Artikel

„Contra Premium“ – Wir starten mit hochwertigem Premiumcontent

Liebe Leserinnen und Leser, wie bereits Ende Juli angekündigt werden wir künftig neben den weiterhin frei zugänglichen allgemeinen Nachrichten und Informationen zu innen- und geopolitischen...

Ist das der Schlüssel zur kommerziellen Nuklearfusion?

Wissenschaftler haben offenbar eine Möglichkeit gefunden, die bestehenden Probleme bei der Nuklearfusion anzugehen. Wird das globale Energieproblem bald gelöst? Von Redaktion Während das Konzept der Nutzung...

China ruft dazu auf, das bestehende Rüstungskontrollsystem beizubehalten

Der Ständige Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen, Zhang Jun, sagte: "Wir müssen das Konzept der umfassenden und integrativen Sicherheit entschlossen verteidigen." Von Redaktion Laut Zhang...

Ausgaben für Verteidigung sind eine große Lüge

Die USA geben ihr Geld nicht für Verteidigung aus, sondern vor allem für Angriffe und zur Aufrechterhaltung ihres Imperiums. In Wirklichkeit müsste das Verteidigungsministerium...

Die Beziehungen zwischen den USA und Deutschland sind fragil und zerbröckeln

US-Botschafter Grenell fördert Ressentiments in Deutschland. Von Jason Ditz / Antikrieg Die Beziehungen der USA zu mehreren Nationen standen vor Herausforderungen im Zusammenhang mit den großen...