Guantanamo-Wärter: CIA ermordete 3 Gefangene und tarnte dies als Suizide

Ein ehemaliger Wärter des US-Internierungslagers in Guantanamo, wo angebliche und tatsächliche Terroristen ohne Gerichtsverfahren festgehalten werden, packte aus. Die CIA soll dort drei Problemhäftlinge getötet und dies dann als Dreifach-Suizid getarnt haben. Der Vorwurf zeigt, dass diese staatlich geschützte Mafiaorganisation de facto freie Hand hat, wenn es um "Terroristen" geht. […]