21.08.19
23.3 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Währungsunion

Aus der deutschen Wirtschaft kommen Bedenken, dass die von Bundesfinanzminister Scholz angestrebte Reform der Eurozone für Deutschland zum finanziellen Trojanischen Pferd wird. Von Redaktion Die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Reform der Währungsunion stoßen in Deutschland auf Kritik von Wirtschaftsverbänden. "Viele der Vorschläge beinhalten direkt oder indirekt Maßnahmen, die...
Während Frankreich, Italien und die EU-Kommission die Währungsunion vertiefen wollen, bremst Deutschland (noch). Doch der Weg in Richtung "Vereinigte Staaten von Europa" steht fest. Von Marco Maier In Sachen Pläne für die Eurozone gibt es innerhalb der Europäischen Union derzeit große Differenzen. So wollen unter anderem Frankreich, Italien und die EU-Kommission...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 17.0px 'Times New Roman'; -webkit-text-stroke: #000000} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 17.0px 'Times New Roman'; -webkit-text-stroke: #000000; background-color: #ffffff} span.s1 {font-kerning: none; background-color: #ffffff} span.s2 {font-kerning: none} Der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, hat die griechische Regierung aufgefordert, endlich zu den nötigen Reformen zu...
Italien könnte schon bald aus der Eurozone aussteigen. Der gemeinsame Währungsraum wird vermutlich in den kommenden Jahren zerbrechen, ist sich Stiglitz sicher. Schuld am Zerfall der Eurozone, soll der Euro selbst und die deutsche Austeritätspolitik sein. Auch eine Aufteilung in Nord- und Süd-Euro sei für Stiglitz eine Option. Von Redaktion/dts Star-Ökonom Joseph Stiglitz...
Italien dürfte zum neuen Griechenland werden. Die Wirtschaft darbt, die Banken sind im Krisenmodus und der Staatshaushalt ist marode. Eine sehr schlechte Mischung, die den Euro sprengen könnte. Von Marco Maier Gegen die Krise in Griechenland ist das, was der Eurozone mit Italien erwartet, eine Lappalie. Auch wenn derzeit noch Frankreich...
Anstatt zu erkennen, dass viele Menschen gar keine "Vertiefung" der EU wollen, zieht Kommissionspräsident Juncker völlig gegenteilige Schlüsse aus dem Brexit - und fordert ein Europa, ein Reich, eine Währung. Wollt ihr den totalen Euro? Von Marco Maier Die Briten sind faktisch draußen. Auch wenn das Referendum juristisch gesehen keinen bindenden...
Der bekannte US-Ökonom Paul Krugman räumte Fehler in der Beurteilung der Eurokrise ein. Allerdings wirft er den deutschen Politikern vor, mit falschen Begriffen um sich zu werfen. Von Redaktion/dts Der US-Starökonom und Wirtschaftsnobelpreisträger Paul Krugman hat erstmals eingeräumt, bei der Bewertung der Euro-Krise Fehler gemacht zu haben. Seine Voraussage, dass die...

Quo vadis, Europa?

Europa steht am Scheitelpunkt der Zeiten. Nichts ist mehr so, wie es einmal war, vieles ändert sich. Ob zum Guten oder Schlechten ist Auslegungssache im Blickwinkel verschiedener Standpunkte. Gravierende Änderungen bahnen sich an, das Europa das wir kennen, wird es bald nicht mehr geben. Von Marcel Grasnick Wirtschaft, Währung und Geld Schon...
Angesichts der Spekulationen um einen möglichen Austritt Griechenlands aus der Eurozone, erklärte die Europäische Kommission, dass die Mitgliedschaft "unwiderruflich" sei. Eine Austrittsoption sei in den Verträgen nicht vorgesehen. Von Marco Maier Nachdem die baldigen Neuwahl des griechischen Parlaments durchaus für massive politische Umwälzungen sorgen könnte, häufen sich die Spekulationen über einen...

Neueste Artikel

Trump: Kein Dänemark-Besuch wegen Grönland

Weil Grönland nicht zum Verkauf steht, will US-Präsident Donald Trump nun Dänemark nicht im September besuchen. Er dankte der Premierministerin für ihre Direktheit. Von Redaktion US-Präsident...

Können Wissenschaftler nun starke Erdbeben vorhersagen?

US-Wissenschaftler haben offenbar ein Muster gefunden, welches größere Erdbeben geradezu vorhersehbar macht. Das gibt ihnen vielleicht schon die Möglichkeit, Warnungen früh genug auszusprechen. Von Redaktion Wissenschaftler...

Maas hofft auf Entspannung im Ukraine-Konflikt

Bundesaußenminister Maas fliegt nach Russland. Vor seinem Abflug rief er alle Seiten zu Dialog- und Handlungsbereitschaft im Ukraine-Konflikt auf. Er will Moskau stärker einbinden. Von...

11 Gründe warum die USA vor einer Wirtschaftskrise stehen

Auch wenn die Trump-Administration beschwichtigt, stehen alle Anzeichen derzeit auf Sturm. Den USA droht eine Wirtschaftskrise die schlimmer sein wird als jene von 2008/2009....

Thierse: Ostdeutsche sollen nicht AfD wählen

Vor den Landtagswahlen im Osten warnt der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die Wähler vor der AfD. Diese stünde nicht für die Werte von 1989. Von...