21.08.19
23.3 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Vulkan

Flankiert von zwei aktiven Vulkanen droht der Millionenstadt Neapel die totale Auslöschung. Ein zweites Pompeij - nur mit sehr viel mehr Toten. Von Marco Maier Neapel, eine Stadt im Süden Italiens, die von zwei aktiven und höchst gefährlichen Vulkanen flankiert wird. Im Osten liegt der rund 1.200 Meter hohe Vesuv, der...
Der Vulkan Popocatepetl ist der gefährlichste in ganz Nordamerika und könnte ganz Mexiko-Stadt mit Asche bedecken. Nun gab es 200 Eruptionen in nur 24 Stunden. Millionen Menschen befinden sich in Lebensgefahr. Von Marco Maier Mexiko-Stadt und das ganze Umland des Vulkans Popocatepetl, in dem im Umkreis von 100 Kilometern rund 26...
Der momentan gefährlichste Vulkan Nordamerikas ist ausgebrochen. Das Leben von mehreren Millionen Menschen ist in Gefahr. Wissenschaftler warnen vor einer gewaltigen Katastrophe. Von Marco Maier Der Mt. Popocatepetl nahe Mexico City steht schon seit langer Zeit unter massiver Beobachtung. Könnte es sein, dass wir uns jetzt am Rande des zerstörerischsten Vulkanausbruchs...
Der United States Geological Survey (USGS) hat davor gewarnt, dass die nächste große Katastrophe in Kalifornien kein massives Erdbeben sein dürfte. Stattdessen sagen sie, ein massiver Vulkanausbruch könnte den Staat in eine post-apokalyptische Höllenlandschaft verwandeln. Von Mac Slavo / SHTFplan In einem am Montag veröffentlichten Bericht sagte die USGS, dass in...
Wie Forscher feststellten, füllt sich unter dem Laacher See in der Eifel eine Magmakammer. Es scheint, dass der Vulkan dort noch aktiv ist. Von Marco Maier Eigentlich gilt der Vulkan unter dem Laacher See in der Eifel als erloschen. Zuletzt brach er vor rund 13.000 Jahren aus und hinterließ das Gewässer....
Beim Vesuv und den Phlegräischen Feldern rumort es derzeit. Die Angst vor einem gewaltigen Ausbruch geht um. Nicht nur Italien, auch der Rest Europas wäre betroffen. Von Marco Maier Selbst der "Spiegel" kommt nicht darum herum, über die hohe Ausbruchsgefahr der Phlegräischen Felder zu berichten. Ein rund 150 Quadratkilometer umfassender Supervulkan...
Weil der Pazifische Feuerring so aktiv ist wie schon lange nicht mehr und auch der Supervulkan beim Yellowstone-Nationalpark deutlich aktiver ist, wurde die Bedrohungslage erhöht. Auch andere Vulkane sind davon betroffen. Von Marco Maier Die United States Geological Survey (USGS) hat die Bedrohung durch den Yellowstone-Supervulkan auf "hoch" erhöht. Dies ist...
Beim Yellowstone-Supervulkan gibt es einen neuen Riss. Zusammen mit der steigenden Aktivität des großen Geysirs Steamboat sorgt dies für Befürchtungen, dass eine große Eruption bevorsteht. Von Marco Maier Der Supervulkan beim Yellowstone Nationalpark im Nordwesten der Vereinigten Staaten sorgte in den letzten Monaten immer wieder für Schlagzeilen. Nun sorgt ein neuer...
Der Vulkan Mount Kilauea jagt eine beständige 70 Meter hohe Lavafontäne in die Luft, wie Aufnahmen zeigen. Insgesamt wurde so viel Lava ausgespuckt, dass man damit 45.000 Olympia-Schwimmbecken füllen könnte. Von Marco Maier Luft- und Satellitenaufnahmen über dem Kilauea-Vulkan auf Hawaiis Großer Insel zeigen das Ausmaß der Verwüstungen, die durch den...
Hawaii kommt nicht zur Ruhe. Nicht nur der Vulkan Mount Kilauea sorgt für massive Probleme - auch tausende Erdbeben erschüttern die Hauptinsel des US-Inselstaats. Steht eine massive physische Veränderung der Insel bevor? Von Marco Maier Seit Hawaii im Jahr 1959 ein US-Bundesstaat wurde, gab es so etwas noch nicht: Einerseits spuckt...
Momentan kommt die Erde nicht zur Ruhe. Besonders die Vulkane auf Hawaii und in Guatemala sorgen wegen ihrer vernichtenden Zerstörungskraft derzeit für Aufsehen. Dramatische Bilder verdeutlichen dies. Von Marco Maier Hawaii und Guatemala stehen derzeit im Fokus der Berichterstattung, weil die dortigen Vulkane - der Mount Kilauea und der Volcan de...
Mindestens 65 Menschen starben bei einem Vulkanausbruch in Guatemala, als ein Dorf von der Lava verschüttet wurde. Viele Menschen werden noch vermisst. Man befürchtet Hunderte Tote, da viele Gegenden noch nicht erreichbar sind. Von Marco Maier Die nationale Kommission für Naturkatastrophen Guatemalas teilt mit, dass infolge des Ausbruchs des Volcan de...

Neueste Artikel

Trump: Kein Dänemark-Besuch wegen Grönland

Weil Grönland nicht zum Verkauf steht, will US-Präsident Donald Trump nun Dänemark nicht im September besuchen. Er dankte der Premierministerin für ihre Direktheit. Von Redaktion US-Präsident...

Können Wissenschaftler nun starke Erdbeben vorhersagen?

US-Wissenschaftler haben offenbar ein Muster gefunden, welches größere Erdbeben geradezu vorhersehbar macht. Das gibt ihnen vielleicht schon die Möglichkeit, Warnungen früh genug auszusprechen. Von Redaktion Wissenschaftler...

Maas hofft auf Entspannung im Ukraine-Konflikt

Bundesaußenminister Maas fliegt nach Russland. Vor seinem Abflug rief er alle Seiten zu Dialog- und Handlungsbereitschaft im Ukraine-Konflikt auf. Er will Moskau stärker einbinden. Von...

11 Gründe warum die USA vor einer Wirtschaftskrise stehen

Auch wenn die Trump-Administration beschwichtigt, stehen alle Anzeichen derzeit auf Sturm. Den USA droht eine Wirtschaftskrise die schlimmer sein wird als jene von 2008/2009....

Thierse: Ostdeutsche sollen nicht AfD wählen

Vor den Landtagswahlen im Osten warnt der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die Wähler vor der AfD. Diese stünde nicht für die Werte von 1989. Von...