21.08.19
23.3 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Volkspartei

Die Ära der "Volksparteien" ist vorbei. Nach der SPD trifft es auch die CDU. Sie wird zwischen AfD und Grünen zerrieben. Von Michael Steiner In den letzten Jahrzehnten hat sich die deutsche Parteienlandschaft deutlich verändert. Die einstigen beiden "Volksparteien" CDU und SPD sind nur noch ein Schatten ihrer selbst. Im Westen...
Der neue Vorsitzende der Unionsfraktion, Ralph Brinkhaus, sieht den Anspruch der Union als "Volkspartei" bei mindestens 40 Prozent der Stimmen. Er hat die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt. Von Michael Steiner Gegenüber den Funke-Zeitungen sagte Ralph Brinkhaus, der neue Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, dass der "Anspruch der Union als...

Die AfD wird Volkspartei

Die AfD hat das Format dazu, Regierungsverantwortung zu übernehmen. Es wird immer klarer, dass sich die Partei zur Volkspartei mausert. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Wer sagt die AfD sei eine Nazi-Partei, sollte ab sofort verklagt werden. Wie keine andere Partei grenzt sich die AfD gegen jede extremistische Tendenz ab – es...

Volksparteileiche SPD

Die einstige Volkspartei SPD marschiert unaufhaltsam in Richtung Einstelligkeit. Daran ist sie selbst Schuld. Jetzt auf reuig machen bringt gar nichts. Von Michael Steiner Es gab einmal Zeiten, da hat sich die Sozialdemokratie noch einigermaßen für ihre Wählerschaft eingesetzt und so auch Wahlsiege eingefahren. Doch mit der Zeit gewannen die Nadelstreif-Sozis...
Volksparteien sind in Europa "out". Bewegungen nehmen ihren Platz ein, sofern es keine Fragmentierung gibt. Auch die AfD könnte es schaffen, sich in diese Richtung zu entwickeln. Von Michael Steiner In Südeuropa sind es Bewegungen wie Syriza (Griechenland), M5S (Italien) oder Podemos (Spanien), welche die klassische Parteienlandschaft quasi zerrissen. In den...
Im Westen können sich Union und SPD noch halbwegs auf ihre Wähler verlassen, im Osten hingegen setzt die AfD bereits an, stärkste Partei zu werden. Von Michael Steiner Geht man nach der jüngsten Sonntagsfrage zur Bundestagswahl von Emnid dann wird klar: Bundesweit sieht es für die SPD weiterhin schlecht aus, während...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Arial} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px Arial; min-height: 14.0px} Die SPD ist schon lange nicht mehr was sie einmal war, das ist mittlerweile wohl jedem bekannt. Doch nun ist die Lage seit einiger Zeit besonders prekär und die ehemalige Volkspartei...
Die Allensbach-Stiftung erstellt auch regelmäßig Studien für die FAZ, welche die AfD-Wähler als "Abgehängte" bezeichnet. Schimmer werden die AfD-Wähler nur von der Zeit beschrieben, nach deren Meinung AfD-Wähler "Zurückgebliebene" sind. Gauland sieht das aber anders: Die AfD ist die Partei des kleinen Mannes, die Grünen - so zeigt es die...
Der Chef der AfD in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, verteidigt die Entscheidungen des Parteitags in Stuttgart. Er sieht die Partei nach wie vor als "liberal-nationalkonservative Volkspartei". Von Redaktion/dts Der Landesvorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD) in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, sieht im Kurs seiner Partei nach dem Stuttgarter Parteitag keine Verschärfung. "Wir haben...
Lafontaine rechnet mit seiner ehemaligen Partei ab. Die Partei wird sich nur erholen, wenn sie sich für die Fehler aus der Vergangenheit entschuldigt und wieder Politik für die Mehrheit macht, so Oskar Lafontaine. Seit der Agenda 2010 geht es mit der SPD nur mehr bergab.  Von Redaktion/dts Linken-Parteigründer Oskar Lafontaine hat der...
Vor einer Sondersitzung des Parteipräsidiums der CDU kochen die Debatten um die Rentenpolitik und den Umgang der Partei mit der AfD nach deren regionalen Erfolgen hoch. Von Redaktion/dts In der CDU ist Streit über die Rentenpolitik und über den künftigen Kurs gegenüber der Alternative für Deutschland (AfD) ausgebrochen. Vor einer Sondersitzung...
In Zeiten, in denen die Politkaste von Lobbyisten beeinflusst wird und völlig abgehoben Entscheidungen zu Ungunsten der Bevölkerung trifft, muss man die politischen Führer wieder darauf aufmerksam machen, wem sie überhaupt ihren Job verdanken. Von Marco Maier Wenn sich die politische Führung eines sich selbst als demokratisch bezeichnenden Landes so abgehoben...

Neueste Artikel

Trump: Kein Dänemark-Besuch wegen Grönland

Weil Grönland nicht zum Verkauf steht, will US-Präsident Donald Trump nun Dänemark nicht im September besuchen. Er dankte der Premierministerin für ihre Direktheit. Von Redaktion US-Präsident...

Können Wissenschaftler nun starke Erdbeben vorhersagen?

US-Wissenschaftler haben offenbar ein Muster gefunden, welches größere Erdbeben geradezu vorhersehbar macht. Das gibt ihnen vielleicht schon die Möglichkeit, Warnungen früh genug auszusprechen. Von Redaktion Wissenschaftler...

Maas hofft auf Entspannung im Ukraine-Konflikt

Bundesaußenminister Maas fliegt nach Russland. Vor seinem Abflug rief er alle Seiten zu Dialog- und Handlungsbereitschaft im Ukraine-Konflikt auf. Er will Moskau stärker einbinden. Von...

11 Gründe warum die USA vor einer Wirtschaftskrise stehen

Auch wenn die Trump-Administration beschwichtigt, stehen alle Anzeichen derzeit auf Sturm. Den USA droht eine Wirtschaftskrise die schlimmer sein wird als jene von 2008/2009....

Thierse: Ostdeutsche sollen nicht AfD wählen

Vor den Landtagswahlen im Osten warnt der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die Wähler vor der AfD. Diese stünde nicht für die Werte von 1989. Von...