Legalisiertes Mobbing: Forscher wollen „Völkerball“ aus Schulsport verbannen

Kanadische Wissenschaftler kritisieren in einer neuen Studie Völkerball in mehreren US-Medien, als „Mittel der Unterdrückung“ und als „legalisiertes Mobbing“. Von Redaktion Das Spiel lehre Kinder, ihre Mitschüler zu „entmenschlichen“ und ihnen zu „schaden“, berichtet die „Welt“. Vor dem Beginn eines Völkerball-Spiels werden zwei Mannschaften gebildet, die jeweils von der einen […]