Deutschland: Flüchtlingskrise sorgt für Beschäftigungszuwachs im Öffentlichen Dienst

Im Öffentlichen Dienst wurden im Zuge der Flüchtlingskrise bei den deutschen Bundesländern rund 24.000 Stellen geschaffen. Vor allem bei Schulen, Polizei, Verwaltung und Justiz musste demnach massiv Personal aufgestockt werden. Von Redaktion/dts Als Reaktion auf die Flüchtlingskrise haben die Bundesländer rund 24.000 Stellen im Öffentlichen Dienst neu geschaffen. Das hat […]