23.10.19
7.2 C
Berlin
Loading...

SCHLAGWORTE: Unterseekabel

Wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg mitteilte, will Brasilien ein eigenes unterseeisches Fieberglaskabel nach Portugal verlegen lassen. US-Unternehmen sind von der Beteiligung am Bau ausgeschlossen. Grund dafür: die NSA. Von Marco Maier Ganze 185 Millionen Dollar will Brasilien in eine Fieberglasleitung nach Europa investieren, um damit nicht mehr so leicht von den US-Geheimdiensten...

Neueste Artikel

China-Russland: Auswirkungen der militärischen und Energieverflechtungen

China und Russland arbeiten in den Bereichen Militär und Energie immer enger zusammen. Das wirkt sich auch auf die Geopolitik aus. Das Verhältnis zwischen China...

Pompeo droht der Türkei mit Krieg

Offenbar erwägen die USA sogar militärische Maßnahmen gegen die Türkei, wie Außenminister Mike Pompeo sagte. Das wäre das Ende der NATO. Von Redaktion Die Vereinigten Staaten,...

Das US-Militär schwenkt aus dem Nahen Osten

Der kürzliche Rückzug von CENTCOM aus Al Udeid, Katar, könnte eine Verschiebung aides Sicherheitsfußabdrucks von der amerikanischen zur EU-Dominanz vermuten lassen. Am 28. September verlegte...

Öl und Islam – Libyens Bürgerkrieg heizt sich auf

General Haftar kämpft mit Loyalitätsproblemen und islamistische Milizen greifen nach immer mehr Macht. Libyens Bürgerkrieg heizt sich weiter auf. Von Ibrahim Sowan / Oilprice.com Khalifa Haftar...

Greta und die Klimareligion

Hinter Greta Thunberg und der ganzen Klimabewegung stehen handfeste finanzielle Interessen der Finanzoligarchie. Wer steckt hinter diesem Netzwerk? Greta Thunberg ist die neue Prophetin der...
Loading...