2.5 C
Berlin
16.11.18

SCHLAGWORTE: UN-Hilfskonvoi

Die Amerikaner werfen den Russen vor, einen UN-Hilfskonvoi in Syrien angegriffen zu haben, wobei die ominöse "Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte" wieder einmal die Finger im Spiel hat. Doch das Ganze avanciert zunehmend zu einem gefährlichen Schmierentheater unter Washingtons Regie, welches noch in einen neuen Weltkrieg führen kann. Von Marco Maier Wer...

Neueste Artikel

S-400-Kauf: Washington will die Türkei sanktionieren

Weil die russischen S-400-Luftabwehrsysteme eine Bedrohung für die US-amerikanischen F-35 sind und man so keine Patriot-Systeme verkaufen kann, will Washington nun Sanktionen gegen die...

Sonnenflecken: NASA warnt vor „Mini-Eiszeit“

Eine Reduktion der Sonnenaktivität und der Sonnenflecken sorgt laut NASA dafür, dass wir auf eine "Mini-Eiszeit" zusteuern. Diese könnte über fünfzig Jahre lang anhalten. Von...

Kongressbericht: USA könnten einen Krieg gegen China oder Russland verlieren

Trotz der bereits weit überragenden Position gegenüber allen anderen Nationen empfiehlt der Bericht massive Ausgabenerhöhungen. Von Jason Ditz / Antikrieg Der Kongress veranlasste einen Bericht der...

Parteienforscher sehen in AKK schon die neue CDU-Vorsitzende

Patzelt und von Lucke rechnen fest mit Sieg Kramp-Karrenbauers im Rennen um den CDU-Vorsitz. Von Redaktion Nach Einschätzung renommierter Politologen ist Annegret Kramp-Karrenbauer nach der ersten...

Kalifornien: Waldbrände verbreiten radioaktive Rauchschwaden

Die Waldbrände in Südkalifornien haben ein ehemaliges Waffenversuchsgelände niedergebrannt. Nun verbreitet der Rauch radioaktive Partikel und giftige Chemikalien in der ganzen Region. Von Marco Maier Seit...