Fridays for Future-Kritik: Feministin fordert Gebärstreiks

Wer Kinder in die Welt setze, fördere den Klimawandel, so die Feministin und Autorin Verene Braunschweiger. Fridays for Future würde nicht weit genug gehen. Von Redaktion Die Fridays-for-Future-Bewegung geht nach Auffassung der Feministin und Autorin Verena Brunschweiger bei ihren Protesten nicht weit genug. Brunschweiger sagte im Interview mit der „Neuen […]

^

90 Prozent des Plastiks im Ozean kommen aus Asien und Afrika

Eine Studie fand heraus, dass 90 Prozent des gesamten Plastiks im Ozean aus Asien und Afrika stammt. Aber den Deutschen will man die Plastiktüten verbieten… Von Marco Maier Klar, Plastiktüten sind nicht gerade umweltfreundlich, wenngleich es inzwischen bereits ökologisch abbaubare Plastiktüten gibt, die zumindest in absehbarer Zeit verrotten. Dennoch soll […]

^

Öko-Populismus: Deckmantel „Klimaschutz“

Höhere Steuern zum Schutz des Klimas? Ein Trugschluss. Es geht nur darum, den Bürgern das Geld aus den Taschen zu ziehen. Von Marco Maier Die Öko-Populisten haben in der Politik das Ruder übernommen. Egal ob Diesel-Fahrverbote, CO2-Steuer, Klimasteuer auf Flugtickets oder nun eben der reguläre Mehrwertsteuersatz auf Fleisch – im […]

^

Bald gibt es keine Plastiktüten mehr

Geht es nach Bundesumweltministerin Svenja Schulze, tritt in Deutschland bald ein Verbot von Plastiktüten in Kraft. Von Redaktion Obwohl es Dank freiwilliger Vereinbarungen mit dem Handel bereits immer weniger Plastiktüten in Deutschland gibt, will Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) nach einem Vorstoß aus Bayern – und zwar ausgerechnet von Ministerpräsident Markus […]

^

Wem gehört Greta?

Der Greta-Hype geht um. Jede Umweltschutzorganisation buhlt um ihre Gunst. Doch das Mädchen ist offenbar ein profitables PR-Produkt. Von Rüdiger Rauls Nach Feinstaub und Stickoxiden ist das Kohlendioxid nun innerhalb kürzester Zeit die dritte Sau, die durch das Dorf der Umweltgemeinde getrieben wird. Die ersten beiden, vorgetragen durch die Deutsche […]

^

AfD: Umweltschutz ist Heimatschutz

Auch die AfD will grüner werden. Bislang war die Partei vor allem durch Wortmeldungen von Skeptikern des menschgemachten Klimawandels aufgefallen. Von Michael Steiner Der auch von den etablierten Massenmedien vorangetriebene „Greta-Hype“ hat mit dazu beigetragen, dass die Grünen bei der Europawahl ihren Stimmenanteil beinahe verdoppeln konnten und zur zweitstärksten politischen […]

^

EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Umwelt-Defiziten

Im Bereich Klima- und Umweltschutz galt Deutschland lange als Musterschüler. Die hohe Anzahl der Klagen der EU-Kommission zeigen ein anderes Bild. Nimmt die Bundesregierung den Umweltschutz nicht ernst genug? Von Redaktion Gegen Deutschland sind derzeit 15 Klagen der EU-Kommission im Umweltbereich anhängig. Das geht aus der Antwort des Bundesumweltministeriums auf […]

^

Auch in Deutschland: Mikroplastik verseucht die Umwelt

Alleine in Deutschland gelangen jährlich tausende Tonnen Mikroplastik in die Umwelt. Man findet diese Kunststoffteilchen mittlerweile überall. Von Marco Maier Laut einer Studie des Fraunhofer Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik in Oberhausen gelangen alleine in Deutschland jährlich rund 330.000 Tonnen Mikroplastik in die Umwelt. Dabei wurden insgesamt 51 Quellen […]

^

Chinas „grüne Revolution“ – eine Notwendigkeit

Peking will in absehbarer Zeit die Produktion und den Verkauf von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren stoppen. Das hat nicht nur ökologische Gründe, sondern vor allem handfeste wirtschaftliche. Von Marco Maier Kommt es im roten China zur "grünen Revolution"? Man könnte es beinahe meinen. Immerhin hieß es in der Parteizeitung "Renmin Ribao", […]

^

Energiewende: Gescheitert. Autowende: Wird nicht besser

Die Energiewende in Deutschland ist gescheitert. Bei den Autos wird es nicht anders ablaufen. Teuer, unsicher – einfach desaströs. Von Marco Maier Ein Blick auf die nackten Zahlen zeigt: Die Energiewende in Deutschland ist katastrophal gescheitert. Die Kosten steigen immer weiter, die Versorgungssicherheit kann nicht mehr gewährleistet werden und selbst […]

^

Menschengemachter Klimawandel – Bedrohung oder Ablasshandel?

Die Wogen schlagen hoch. Nicht nur auf den Weltmeeren, sondern in der  internationalen Politik, bei Konzernen und vor allem den Umweltorganisationen. Und erst recht in den Redaktionen der besorgnisbeauftragten Journalisten der Systempresse. Präsident Donald Trump hat das Klimaabkommen von Paris aufgekündigt. Von Eva Maria Griese Geht die Welt unter oder […]