Germanistan – Der totale Bevölkerungsaustausch

Führt die Migrationspolitik in Deutschland zu einem Bevölkerungsaustausch? Wie wird sich die Bundesrepublik in den kommenden Jahrzehnten demographisch entwickeln? Von Marco Maier Gerade die älteren Semester werden sich sicher noch an das Deutschland der 50er- und 60er-Jahre erinnern. Insbesondere mit Blick auf die größeren Städte wird Ihnen sicher die demografische […]

^

Gesellschaftliche Verwerfungen, nicht der Klimawandel, stehlen der Jugend ihre Zukunft!

Nicht der Klimawandel, sondern massive gesellschaftliche Verwerfungen werden der Jugend ihre Zukunft stehlen. Von Eva-Maria Griese Die Jugend Europas marschiert fast geschlossen durch die Städte und protestiert gegen den Klimawandel und den Lebenswandel ihrer Eltern. Grundsätzlich wäre es ein positives Signal, wenn sich Jugendliche nicht nur für das neueste iPhone […]

^

Migrationsforscher bestätigt den Bevölkerungsaustausch

Bereits in 20 Jahren könnten bis zu 40 Prozent der Menschen in Deutschland Zuwanderer sein, so ein Migrationsforscher. Von Michael Steiner Wie lange dauert es noch, bis die Deutschen zur Minderheit im eigenen Land werden? Offensichtlich nicht mehr so lange. Laut Herbert Brücker, der den Forschungsbereich Migration am bundeseigenen Institut […]

^

Grüne: Deutschland soll ein Viertel der Asylbewerber übernehmen

Seehofers Vorschlag stößt bei den Grünen auf Zustimmung. Sie gehen noch weiter: Deutschland soll jeden vierten Asylbewerber in der EU aufnhehmen. Von Michael Steiner Wie zu erwarten geht den Grünen der Vorschlag von Innenminister Horst Seehofer noch nicht weit genug. Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, die Pläne von Seehofer […]

^

Bevölkerungsaustausch: Österreicher fühlen sich fremd im eigenen Land

Seit 2015 haben Tausende Migranten den Balkan in Richtung Nordeuropa durchquert. Viele Migranten suchten auch um Asyl in der Alpenrepublik an. Das führt dazu, dass sich Österreicher im eigenen Land fremd fühlen. Jetzt spricht man auch in der Regierung vom Bevölkerungsaustausch. Von Redaktion Die Äußerungen von Vizekanzler Heinz-Christian Strache zum […]

^

„Umvolkung“ und „Bevölkerungsaustausch“: Innenministerium fürchtet rechte Rhetorik

Begriffe wie „Umvolkung“ und „Bevölkerungsaustausch“ seien dazu geeignet tatinitiierende Impulse auszulösen, so das Bundesinnenministerium.  Von Redaktion Nach dem rechtsterroristischen Attentat in Neuseeland hat das Bundesinnenministerium (BMI) vor den Folgen von radikal rechter Rhetorik gewarnt. Politische Begriffe wie „Umvolkung“, „Bevölkerungsaustausch“ und „Austausch des Volkes“, wie sie in der Vergangenheit von extrem […]

^

Nicolas Sarkozy: „Ziel ist, sich der Herausforderung der Rassenvermischung zu stellen“

Der Migrationspakt wurde von der Todes-Raute in Marrakesch angenommen und nun kann ganz offiziell und legal die nächste Stufe der Migrantenflutung und Islamisierung Deutschlands beginnen. Einige aufgeweckte Bürger kennen schon die Antwort, aber viele ratlose Menschen fragen sich gerade zurecht, was es mit diesem globalen UN-Migrationspakt auf sich hat und […]

^

Der Kampf ums Abendland hat gerade erst begonnen!

Nüchterne Betrachtungen zum Pakt für Migration: Europa soll seine Seele verkaufen und seine in zwei Jahrtausenden gewachsene Vielfalt für einen ideologischen Trugschluss aufgeben. Von Eva Maria Griese Die UNO möchte uns zwingen, ein aus rein humanitärem Gutdünken erstelltes Umsiedlungsprogramm für Wirtschaftsflüchtlinge mitzutragen. Migration in jedes beliebige Land soll Menschenrecht werden. […]

^

Ist Massenmigration gegen göttliche Rassenvielfalt? Brisante Aussagen eines Tempelritters

Bestsellerautor Daniel Prinz zeigt anhand umfangreicher Quellen auf, dass die Massenmigration nach Europa von langer Hand geplant und umgesetzt wurde bzw. immer noch wird. Von Daniel Prinz Mein letzter Artikel mit der Überschrift Bald 300 Millionen Moslems und Afrikaner in Europa? Volksaustausch und Islamisierung keine „Verschwörungstheorie“ hat deutschlandweit große Wellen […]

^

Kommentar: Ungarn ist Europas Rettung

Ohne die streitbaren und sturen Ungarn hätte die Migrationskrise ab 2015 wohl nicht so schnell eingebremst werden können. Auch heute noch sorgt Budapest für richtungsweisende Änderungen. Ein Gastkommentar von Hubert Schneider Als im Jahr 2015 Millionen von irregulären Migranten den Balkan hochmarschierten um von Merkels angeblichen Versprechungen von einem eigenen […]

^
^

Schäuble: Asylrecht soll EU-Sache werden

Bundestagspräsident Schäuble fordert dazu auf, ein einheitliches EU-Asylrecht zu schaffen und damit die nationale Souveränität diesbezüglich zu beenden. Von Michael Steiner Das Asylrecht ist eine Angelegenheit von Nationalstaaten und fällt in deren Souveränitätsrechte, da Zuwanderung stets ein Privileg ist, welches dem Migranten von der Aufnahmegesellschaft zugestanden wird. Sämtliche internationalen Übereinkommen […]