6 C
Berlin
25.09.18

SCHLAGWORTE: Trump

Was ist in den USA los? Bekämpfen sich der Deep State und die Trump-Administration nun mit allen Mitteln? Von Eva Maria Griese Die Deep State Eliten sind jetzt blind und taub, ihre Spionagesatelliten wurden ausgeschaltet und vielen droht die Inhaftierung Die Bewohner des Washingtoner Sumpfs sind von ihren Informationsquellen abgeschnitten, während rund...
In Polen sollen mehr US-Soldaten stationiert werden, dies wünscht sich Präsident Andrzej Duda von seinem amerikanischen Amtskollegen Donald Trump - und will auch eine Militärbasis nach ihm benennen. Von Marco Maier Der polnische Staatschef weilt in Washington zu Besuch und demonstriert dort die unabdingbare Bündnistreue seines Landes zur westlichen Supermacht. Angesichts...
Ehemalige FBI-Chefs, CIA-Direktoren und US-Präsidenten könnten das inzwischen erweiterte Gefängnis in Guantanamo von innen kennen lernen. Rein juristisch wäre alles vorbereitet... Von Eva Maria Griese Schon am 20. Dezember 2017 hatte Donald Trump im Jingle-Bells-Gedröhne der letzten Weihnachtseinkäufe eine „Executive Order“ unterschrieben, deren Dramatik vorerst nur die Fangemeinde der alternativen Blogger...
Wenn es um Russland und die Ukraine geht, ignoriert Bundeskanzlerin Merkel politisch missliebige Informationen und setzt Deutschlands Sicherheit aufs Spiel. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Ende 2014 kurz vor dem damaligen NATO-Gipfel am 4./5.September bekam Merkel einen offenen Brief der „Veteran Intelligence Professionals for Sanity“ einer Vereinigung ehemaliger US-Geheimdienstler, in dem sie...
China und Russland werden durch die aggressive Außenpolitik der Trump-Administration enger aneinander geschweißt. Die USA geraten zunehmend ins Abseits. Von Eric Margolis / Antikrieg Gute Arbeit, Herr Präsident! Sie haben es nun geschafft, die Grundlagen für ein großes chinesisch-russisches Bündnis zu schaffen. Das Ziel intelligenter Diplomatie ist es, die Feinde zu...
Der Außenminister Venezuelas kritisiert die US-Unterstützung für die Verschwörer. Von Jason Ditz / Antikrieg Im vergangenen Jahr, sagen US-Beamte, hat die Trump Administration eine Reihe von geheimen Treffen mit rebellischen venezolanischen Militäroffizieren abgehalten. Im Mittelpunkt der Gespräche standen verschiedene Pläne für einen Staatsstreich in Venezuela. Das Weiße Haus lehnte es ab, nähere...
US-Präsident Donald Trump wirft mit Strafzöllen um sich, um so das ausufernde Handelsbilanzdefizit in den Griff zu bekommen. Das klappt allerdings nicht. Von Marco Maier Donald Trumps Bild über die Wirtschafts- und Finanzpolitik ist einseitig. Zwar importieren die USA mehr als sie exportieren, doch finanziert wird dies vor allem über die...
Eine Kehrtwende von Trumps Hinweisen, Truppen aus Deutschland abzuziehen. Von Jason Ditz / Antikrieg Nach Berichten aus den letzten Monaten haben die Vereinigten Staaten von Amerika erwogen, ihr Militär aus Deutschland abzuziehen. Am Freitag gaben die USA jedoch bekannt, dass sie in den nächsten zwei Jahren weitere 1.500 Soldaten nach Deutschland...
Beamte des Pentagons sagen, dass Trump eine neue Strategie mit mehr Zielen verfolgt. Von Jason Ditz / Antikrieg Nach Angaben von Vertretern des Außenministeriums hat Präsident Trump kürzlich seinen Wunsch aufgegeben, aus Syrien "herauszukommen" und US-Truppen nach Hause zu bringen. Er hat eine neue Strategie abgesegnet, welche neue militärische Ziele beinhaltet...
In der deutschen Bundesregierung geraten die eingefleischten Transatlantiker zunehmend in die Defensive. Es ist an der Zeit, sich geopolitisch neu auszurichten. Von Marco Maier Gerade in der SPD gibt es immer wieder Stimmen, die - trotz des Bekenntnisses zum transatlantischen Bündnis und zur NATO - immer wieder für eine ausgleichendere Außenpolitik...
Der US-Regime-Change in Syrien hat nicht funktioniert. Es ist an der Zeit, damit aufzuhören dort Chaos zu stiften. Von Ron Paul / Antikrieg Assad sollte schon weg sein. Präsident Obama dachte, es wäre nur ein weiterer "Regimewechsel" und vielleicht würde Assad wie Saddam Hussein oder Janukowitsch enden. Oder vielleicht sogar wie...
Der Brief bekräftigt, dass Nordkorea einen Friedensvertrag will. Von Jason Ditz / Antikrieg Am Montag berichteten US-Beamte, dass ein "kriegerischer Brief" von Kim Yong Chol aus Nordkorea der Grund war, warum Präsident Trump den geplanten Besuch von Außenminister Mike Pompeo in Nordkorea absagte. Heute bieten Beamte mehr Details über das, was der...

Neueste Artikel

Politik für Menschen oder für Gehorsamsautomaten?

Die Fraktionierung der Politik und die gegenseitige Ausgrenzung schaden der Bevölkerung. Eigentlich müsste man sich von den Parteifarben lösen und gemeinsam an einer besseren...

GroKo: Die Angst vor Stimmenverlusten schweißt sie zusammen

Eigentlich ist die GroKo völlig am Ende. Der einzige Grund, warum sie nicht implodiert sind die extrem schlechten Umfragewerte und der Angst vor Machtverlust. Von...

Von der Leyen & Bundesverteidigungsministerium – eine kriminelle Organisation?

Gerade die Beratungsfirma McKinsey erhielt enorme Summen aus von der Leyens Bundesverteidigungsministerium. Für das US-Unternehmen arbeitet auch ihr Sohn David. Organisierte Korruption? Und dann...

Die Federal Reserve – eine NGO

Die US-Notenbank, die Fed, ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO), welche einer kleinen Gruppe von Bankern enorme politische Macht verleiht. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Wer NGOs unterstützt, unterläuft...

Droht Pompeo Venezuela mit Krieg?

US-Außenminister Mike Pompeo versprach "Serien von Aktionen" in den "kommenden Tagen", die gegen die Regierung Maduros in Venezuela gerichtet sein werden. Ist das faktisch...