2.6 C
Berlin
25.03.19

SCHLAGWORTE: Trump

Mehr als zwei Jahre lang wurde die Welt von den Medien mit heißer Luft in Atem gehalten. Jetzt ist die Luft raus. Von Eva Maria Griese Sonderermittler Mueller fordert keine weiteren Ermittlungen. Der Generalstaatsanwalt William Barr überprüft derweil den vertraulichen Bericht und wird entscheiden, was davon öffentlich gemacht werden sollte. Mitglieder...
Das US-Politikmagazin Politico hält einen Erdrutschsieg für Donald Trump bei den Präsidentenwahlen 2020 für möglich. Grund dafür sei vor allem die Wirtschaftspolitik seiner Administration. Von Marco Maier US-Präsident Donald Trump könnte bei den Präsidentschaftswahlen bis 2020 den Sieg erringen, trotz seiner historisch niedrigen Zustimmung und der schlechten öffentlichen Unterstützung für seine...
Bundesaußenminister Heiko Maas vertritt die Ansicht, dass die von Israel annektierten Golanhöhen völkerrechtlich zu Syrien gehören. Er stellt sich damit gegen US-Präsident Trump, der sie Israel zusprach. Von Michael Steiner Während des Sechs-Tage-Kriegs eroberte Israel die Golanhöhen von Syrien und annektierte sie im Jahr 1967. International wird das hügelige Gebiet weiterhin...
Das bestehende Wahlmänner-System soll zugunsten des "public vote" aufgegeben werden. So will man seitens der Demokraten einen neuen Wahlsieg Donald Trumps bei den Wahlen 2020 verhindern. Von Marco Maier Das "Electoral College", also das Wahlmänner-System, welches ein Kollegium von Vertretern der einzelnen Bundesstaaten darstellt, gilt als antiquiert und verzerrend. Einerseits, weil...
"Bei einer kürzlich durchgeführten Anhörung im US-Repräsentantenaus sagte einer der Experten aus, dass eine solche Invasion zwischen 100.000 und 150.000 US-Soldaten erfordern würde, die gegen vielleicht dreimal so viele venezolanische Truppen in einem Land, das doppelt so groß wie der Irak ist, antreten würden. Mit viel Dschungel. Alles für...
Bei seinem Antrittsbesuch in den USA stattete Präsident Bolsonaro der CIA einen Besuch ab - bevor er sich mit Donald Trump traf. Ist er deren Mann in Brasilien? Von Marco Maier Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat bei seinem ersten US-Besuch vor einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump am Dienstag, die...
Das US-Militär soll noch mehr Geld bekommen, wenn es nach US-Präsident Trump geht. Dafür soll in allen anderen Bereichen eingespart werden. Will er die USA auf einen großen Krieg vorbereiten? Von Marco Maier Schon zuvor gab es deutlich mehr Geld für das US-Militär, nun soll der Wehretat der Vereinigten Staaten noch...
US-Präsident Donald Trump hat Washingtons Notstandsdekret 13692, mit dem Venezuela als "ungewöhnliche und außergewöhnliche Bedrohung" für die nationale Sicherheit der USA bezeichnet wird, um ein weiteres Jahr verlängert. Von venezuelaanalysis.com Das Dekret, das am 8. März 2015 von Präsident Obama ursprünglich unterzeichnet wurde, bot den rechtlichen Hintergrund für eine Eskalation von...
Der von US-Präsident Trump und dessen neokonservativer Administration vorangetriebene Handelskrieg zur Verbesserung der US-Handelsbilanz scheint nicht zu funktionieren. Im Gegenteil: das Defizit wächst. Von Marco Maier Das US-Handelsministerium hat verkündet, dass das Handelsdefizit des Landes im Jahr 2018 ein Zehnjahreshoch erreicht hat. Und dies trotz der durch Importe von Präsident Donald...
Die Flugreise von Präsident Donald Trump nach Vietnam kostete die Steuerzahler 5.695.000 Dollar allein für das fliegende Taj Mahal des Präsidenten. Plus Millionen mehr für seine Gefolgsleute, die Präsidentenlimousine, Hotelzimmer, Mahlzeiten, Sicherheitsdetails und Ho Chi Minh weiß, was noch. Von Eric Margolis / Antikrieg Wofür? Ein nettes Foto und ein fröhliches...

Angriff auf den Iran

Gefälschte Nachrichten über eine terroristische Verbindung könnten als Vorwand für einen Krieg dienen. Von Philip Giraldi / Antikrieg Beobachter der Entwicklungen im Nahen Osten sind lange davon ausgegangen, dass die Vereinigten Staaten von Amerika und Israel nach einem Vorwand für einen Angriff auf den Iran suchen. Die kürzlich beendete Konferenz in...
Brent schleicht sich wieder in Richtung der hohen 60-Dollar-Marke pro Barrel hoch, was dazu führte, dass Präsident Trump Anfang der Woche die OPEC beschimpfte. Von Nick Cunningham / Oilprice.com Trumps Gereiztheit angesichts der hohen Ölpreise ist bekannt, aber der Tweet deutet darauf hin, dass er die Ölpreise wieder gefährlich nahe an...

Neueste Artikel

Frankreich: Proteste eskalieren nach Soldaten-Einsatz

Die Entscheidung der französischen Führung, Spezialeinheiten zur Niederschlagung der Proteste im Land einzusetzen, heizt die Stimmung auf. Frankreich droht im Bürgerkrieg zu versinken. Von Marco...

Ende der Luftnummer Russland-Ermittlungen gegen Trump – was bleibt?

Mehr als zwei Jahre lang wurde die Welt von den Medien mit heißer Luft in Atem gehalten. Jetzt ist die Luft raus. Von Eva Maria...

Politico: Trump könnte 2020 Erdrutschsieg einfahren

Das US-Politikmagazin Politico hält einen Erdrutschsieg für Donald Trump bei den Präsidentenwahlen 2020 für möglich. Grund dafür sei vor allem die Wirtschaftspolitik seiner Administration. Von...

Geheimkrieg: Britische Spezialeinheiten im Jemen verwundet

Offiziell beteiligt sich Großbritannien nicht aktiv am Jemen-Krieg. Doch nun wurde bekannt, dass britische Spezialeinheiten in dem arabischen Land verwundet wurden. Von Marco Maier Einige britische...

Irak – wie wir in den Krieg gelogen wurden

Vor sechzehn Jahren begingen die USA und Großbritannien ein Verbrechen von historischem Ausmaß: die Invasion und Zerstörung des Irak. Das war eine ebenso ungeheure...