Saudi-Kronprinz: Ja, Saudis finanzieren Terrorgruppen

Mohammed bin Salman, der Kronprinz Saudi-Arabiens, gab zu, dass Saudi-Bürger Terrorgruppen finanzieren und sprach den Israelis das Recht auf ein friedliches Leben in ihrem Land zu. Von Marco Maier In einem umfangreichen Interview mit "The Atlantic" gab der saudi-arabische Thronfolger Mohammed bin Salman (MbS) zu, dass Saudi-Staatsbürger Terrorgruppen finanzieren, allerdings […]

^

Haben britische Steuerzahler Paris- und Brüssel-Attentate mitfinanziert?

Die mutmaßlichen Paris- und Brüssel-Attentäter haben britische Sozialhilfezahlungen für die Unterstützung der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS, Daesh) benutzt. Dies berichtet die britische Zeitung „The Daily Telegraph“ unter Berufung auf eine Gerichtsanhörung. Via Sputniknews So sei Mohammed Abrini, der dritte Attentäter vom Brüsseler Flughafen Zaventem, noch vor den Anschlägen in Frankreich im […]

^

SPD für härteres Vorgehen gegen globale Offshore-Industrie

Gabriel spielt wieder einmal den Halbstarken und beschimpft Offshore-Unternehmen als asoziale Betrüger, kriminalisiert diese und bringt sie in Verbindung mit dem Terrorismus. Da darf man nicht pauschalisieren. Das zeigt uns aber wieder einmal eindrucksvoll, welch ein Rüpel der Vizekanzler in Wirklichkeit ist. Allgemein speit die SPD Feuer, wenn es um die Panama-Papiere […]

^

Syrien-Verhandlungen sparen IS-Finanzierung aus

Die Finanzierung des "Islamischen Staates" spielt bei den Syrien-Verhandlungen in Wien keine Rolle. Der Co-Vorsitz von Saudi-Arabien bei der Projektgruppe der syrischen Opposition wird jedoch immer heftiger kritisiert. Von Redaktion/dts Die Wiener Verhandlungen zum Zurückdrängen des "Islamischen Staats" (IS) in Syrien haben die Finanz-, Öl- und Waffengeschäfte der Terrormiliz ausgespart. […]

^

Auf LuxLeaks folgt SwissLeaks: Daten über Schwarzgeldkunden bekannt geworden

Flavio Briatore, Phil Collins und Elle Mannsperson. Drei Prominente Namen, die Kunden bei der ins Kreuzfeuer geratenen britischen Bank HSBC sind. Zahlreiche internationale Prominente stehen nun in Erklärungsnot, nachdem der internationale Rechercheverband ICIJ brisante Daten veröffentlicht hat. Es geht um Steuerbetrug, Geldwäsche und Terrorfinanzierung. Von Christian Lenhart Derzeitiger Stand: 100,000 […]