TEPCO: Der Abbau von Fukushima-2 wird mehr als 3,3 Milliarden Euro kosten

Das Projekt sieht den Bau eines neuen Lagers für abgebrannte Brennelemente und andere nukleare Abfälle aus der Anlage vor. Von Redaktion Die Kosten für den Abbau des japanischen Atomkraftwerks Fukushima-2 werden 400 Milliarden Yen (etwa 3,3 Milliarden Euro) übersteigen, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo am Mittwoch unter Bezugnahme auf die Schlussfolgerung […]

^

Fukushima: TEPCO macht die radioaktive Verseuchung nur schlimmer

Mit Hilfe eines von "Game of Thrones" inspirierten "Eiswalls" sollte die weitere radioaktive Verseuchung des Grundwassers bei Fukushima reduziert bzw. gar verhindert werden. Doch das Gegenteil ist der Fall. Das heißt: Nun soll das Ganze ins Meer abgelassen werden. Von Marco Maier In den letzten Jahren, seit das japanische Atomkraftwerk […]

^

Fukushima: Japans Ex-Premier Koizumi bezichtigt Premierminister Abe der Lüge

Der frühere Premierminister Japans, Junichiro Koizumi, bezichtigt seinen Nachfolger Shinzo Abe der Lüge, was die Sicherheit des havarierten Atomkraftwerks Fukushima betrifft. Abe würde der Atomlobby blind vertrauen. Von Marco Maier Die Beschwichtigungen von Premierminister Shinzo Abe, dass die Lage beim havarierten Atomkraftwerk Fukushima unter Kontrolle sei, wäre nicht richtig. "Es […]

^