Juncker kritisiert nationalstaatliche Tendenzen

Es gebe immer weniger Vollzeiteuropäer und immer mehr Teilzeiteuropäer, so Jean-Claude Juncker, der sich immer noch den EU-Superstaat wünscht. Von Marco Maier Vor rund 60 Jahren nach die EU ihren Anfang. Anlässlich dessen übte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker heftige Kritik an den nationalstaatlichen Tendenzen in Europa. Der Vollblut-Eurokrat, der sich nach […]