6 C
Berlin
25.09.18

SCHLAGWORTE: Südkorea

Die Koreaner wollen an der Wiedervereinigung arbeiten, doch die USA und Japan versuchen, dies mit aller Gewalt zu verhindern. Von Eric Margolis / Antikrieg Frühling in Korea. Frieden und Liebe sind auf der ganzen gebirgigen Halbinsel ausgebrochen, als die Führer der beiden rivalisierenden Länder versuchen, die fast sieben Jahrzehnte der Feindseligkeit...
Washington will kein Friedensabkommen zwischen Nordkorea und Südkorea, weil die US-Truppen dann abziehen müssten. Eine Wiedervereinigung der beiden Koreas wäre wohl ein Albtraum für das US-Establishment. Von Jacob G. Hornberger / Antikrieg Gerade wenn Sie denken, dass die Politik des US-Nationalen Sicherheitsstaates gegenüber Korea nicht perverser werden kann, dann wird sie...
Nordkoreas Staatschef Kim Jong-Un will die Denuklearisierung der Halbinsel vorantreiben und die Beziehungen zu Südkorea verbessern. Von Redaktion Nordkorea will entschlossen die Denuklearisierung der Koreanischen Halbinsel realisieren. Dies sagte der Staatschef Nordkoreas Kim Jong-Un am Mittwoch bei einem Treffen mit der südkoreanischen Delegation, die zu Gesprächen angereist war. Zudem haben beide...
Um die nukleare Abrüstung Nordkoreas voranzutreiben geht nun Südkorea in die Offensive. Man vertraut den Amerikanern offenbar nicht mehr wirklich. Von Marco Maier Trumps Treffen mit Kim Jong Un in Singapur war schon ein Schlag ins Gesicht der Südkoreaner - und ein solcher Gesichtsverlust ist in den meisten asiatischen Kulturen unverzeilich....
Die Trump-Administration scheint kein Interesse an wirklichen Fortschritten in der Korea-Krise zu haben. In Pjöngjang zeigt man sich schwer enttäuscht. Von Jacob G. Hornberger / Antikrieg Trotz des viel gepriesenen Treffens zwischen Präsident Trump und dem nordkoreanischen kommunistischen Diktator Kim Jong-un im Juni in Singapur laufen die Dinge an der Entnuklearisierungsfront...
Außenminister Maas will eine "Allianz der Multilateralisten" gründen, welche auf dieselben Werte setze. Auch der schwarze Rassistenstaat Südafrika gehört für ihn dazu... Von Marco Maier Geht es nach Bundesaußenminister Heiko Maas, müssten Deutschland und die EU angesichts des internationalen Verhaltens der Großmächte USA, Russland und China neue geopolitische und wirtschaftliche Bündnisse...
Angesichts der wachsenden illegalen Zuwanderung protestieren immer mehr Menschen in Südkorea dagegen. Vor allem muslimische Immigranten sind in dem asiatischen Land unerwünscht. Von Michael Steiner Anfang Juli demonstrierten hunderte Südkoreaner vor dem Rathaus in der Hauptstadt Seoul mit Schildern, auf denen z.B. "Nehmt zuerst Koreaner, dann Flüchtlinge" stand. Damit protestierten sie...
Die Amerikaner tun so, als ob sie selbstlos in Europa (und anderen Erdteilen) wären um dort zu schützen und zu helfen. Das ist imperialistische Propaganda. Die Europäer sollten die Amerikaner einfach rauswerfen. Japaner, Koreaner & Co sollten dies ebenfalls tun. Von Marco Maier Donald Trumps geopolitische Welt ist einfach gestrickt. Die...

KIM 10 TRUMP 0

Derzeit sieht es so aus, als ob der eigentliche Gewinner des Treffens zwischen Donald Trump und Kim Jong Un vor allem der nordkoreanische Staatschef ist. Der US-Führer beschämte seine Verbündeten Japan und Südkorea. Von Eric Margolis / Antikrieg Das Magazin Economist der vergangenen Woche gewann den Tag mit der besten Schlagzeile...
Die Entscheidung, die US-Streitkräfte im Pazifik umzubenennen, ist mehr als symbolisch - es ist eine Drohung an China. Von Michael Klare / The Nation Am 30. Mai kündigte Verteidigungsminister James Mattis eine bedeutende Verschiebung der amerikanischen globalen strategischen Politik an. Von nun an, verfügte er, dass das US Pacific Command (PACOM),...
Was brachte das Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un? Von Moon of Alabama / Antikrieg Der Foto-Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und dem Vorsitzenden der Demokratischen Volksrepublik Korea Kim Jong-un verlief gut. Die Bilder zeigen Nordkorea und die Vereinigten Staaten von Amerika als gleichberechtigte Partner. http://www.moonofalabama.org/2018/06/thoughts-on-the-kim-trump-photo-op-summit.html Das signierte Dokument ist...
In Hongkong beschweren sich die Frauen über "Gras essende" sexlose Nerds, die im "Hotel Mama" wohnen, den ganzen Tag nur online zocken und sich Pornos ansehen. Von Marco Maier Japan, Südkorea, China und Hongkong sehen sich mit einem gesellschaftlich gefährlichen Trend konfrontiert, der auch zu einer massiven Reduktion der Fertilitätsrate führt...

Neueste Artikel

GroKo: Die Angst vor Stimmenverlusten schweißt sie zusammen

Eigentlich ist die GroKo völlig am Ende. Der einzige Grund, warum sie nicht implodiert sind die extrem schlechten Umfragewerte und der Angst vor Machtverlust. Von...

Von der Leyen & Bundesverteidigungsministerium – eine kriminelle Organisation?

Gerade die Beratungsfirma McKinsey erhielt enorme Summen aus von der Leyens Bundesverteidigungsministerium. Für das US-Unternehmen arbeitet auch ihr Sohn David. Organisierte Korruption? Und dann...

Die Federal Reserve – eine NGO

Die US-Notenbank, die Fed, ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO), welche einer kleinen Gruppe von Bankern enorme politische Macht verleiht. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Wer NGOs unterstützt, unterläuft...

Droht Pompeo Venezuela mit Krieg?

US-Außenminister Mike Pompeo versprach "Serien von Aktionen" in den "kommenden Tagen", die gegen die Regierung Maduros in Venezuela gerichtet sein werden. Ist das faktisch...

Was ist aus den Panama Papers geworden?

Um die Panama Papers wurde es still. Die Finanzeliten in Deutschland haben wohl keine Nachteile zu befürchten, da sie faktisch unantastbar zu sein scheinen. Von...