2.6 C
Berlin
25.03.19

SCHLAGWORTE: Südkorea

Die Ölimporte Südkoreas aus dem Iran erreichen wieder nahezu jene Werte, die vor Verhängung der US-Sanktionen gegen das Land erzielt wurden. Die Ausnahmeregelung läuft allerdings im Mai aus. Von Marco Maier Innerhalb eines Monats haben sich die Importe von iranischem Öl nach Südkorea, einem langjährigen Vasallen der USA, wieder vervierfacht, nachdem...
Die in Deutschland, Japan & Co stationierten Truppen werden künftig deutlich teurer. Trump will die Alliierten für den militärischen "US-Schutz" stärker zur Kasse bitten und bietet Rabatte für besonders "folgsame" Vasallen an. Von Marco Maier Präsident Trump hat seiner Regierung befohlen, förmliche Forderungen an Deutschland, Japan und alle anderen Länder zu...
Veränderungen in der Terminologie spiegeln den Abbau von Spannungen wider. Jason Ditz / anitkrieg.com Nach einem Jahr erfolgreichen diplomatischen Engagements nahm Südkorea eine bemerkenswerte Änderung in seinem zweijährlichen Verteidigungsbericht vor, in dem Nordkorea nicht mehr als "Feind" bezeichnet wird. Südkoreanische Berichte haben seit langem den Standpunkt vertreten, den Norden als Feind zu...
Sagt, dass die Koreaner die Führung bei Frieden und Wiedervereinigung übernehmen müssen. Jason Ditz / antikrieg.com In seiner Neujahrsansprache im nordkoreanischen Staatsfernsehen kündigte Kim Jong-un an, dass er bereit sei, jederzeit einen zweiten Gipfel mit Präsident Trump zu veranstalten. Er warnte auch davor, dass Nordkorea keine andere Wahl hätte, als "neue...
Drei Tage lange Gespräche enden ohne Einigung über den zu zahlenden Geldbetrag. Von Jason Ditz / Antikrieg Präsident Trump beschloss zu Beginn seiner Präsidentschaft, dass Südkorea einen größeren Anteil der Kosten für den Verbleib der US-Bodentruppen in Südkorea übernehmen sollte. In...
Der Koreakrieg ist ein Paradebeispiel dafür, wie sich der westliche Interventionismus seit Jahrzehnten moralisch Bankrott erklärt. Von Jacob G. Hornberger / Antikrieg Ein Artikel in der New York Times vom Sonntag mit dem Titel "Remembering the Forgotten War" ("Erinnerung an den vergessenen Krieg") zeigt perfekt den moralischen Bankrott der Philosophie des...
Präsident Moon genehmigt die Zeremonie zur Straßeneröffnung und zur Entwaffnung des Waffenstillstandsdorfes. Von Jason Ditz / Antikrieg Mit Unterstützung seiner Regierungspartei hat der südkoreanische Präsident Moon Jae-in beschlossen, eine Reihe der jüngsten Abkommen mit Nordkorea zu ratifizieren. Die Vereinbarungen bedurften keiner parlamentarischen Abstimmung, da es sich um Erweiterungen der ursprünglichen Vereinbarung...
Das Pentagon sagt, dass dieser Schritt "wenig Einfluss" auf die Einsatzbereitschaft hat. Von Jason Ditz / Antikrieg Nur einen Tag nachdem sich das Pentagon über die Zustimmung Südkoreas zu einer Flugverbotszone beschwert hatte, hat es angekündigt, dass es die Übung Vigilante Ace mit Südkorea für 2018 absagt. Bei der Übung handelt...
Die USA befürchten, dass die Fortschritte die Sanktionen untergraben könnten. Jason Ditz / Antikrieg Die Gespräche zwischen Nord- und Südkorea am Montag endeten mit neuen historischen Vereinbarungen zur Beendigung von fast 70 Jahren Krieg. Dazu gehören Zusagen, die Straßen und Eisenbahnen zwischen den beiden Ländern wieder zu verbinden. 65 Jahre Waffenstillstand bedeuten...
Die Koreaner wollen an der Wiedervereinigung arbeiten, doch die USA und Japan versuchen, dies mit aller Gewalt zu verhindern. Von Eric Margolis / Antikrieg Frühling in Korea. Frieden und Liebe sind auf der ganzen gebirgigen Halbinsel ausgebrochen, als die Führer der beiden rivalisierenden Länder versuchen, die fast sieben Jahrzehnte der Feindseligkeit...
Washington will kein Friedensabkommen zwischen Nordkorea und Südkorea, weil die US-Truppen dann abziehen müssten. Eine Wiedervereinigung der beiden Koreas wäre wohl ein Albtraum für das US-Establishment. Von Jacob G. Hornberger / Antikrieg Gerade wenn Sie denken, dass die Politik des US-Nationalen Sicherheitsstaates gegenüber Korea nicht perverser werden kann, dann wird sie...
Nordkoreas Staatschef Kim Jong-Un will die Denuklearisierung der Halbinsel vorantreiben und die Beziehungen zu Südkorea verbessern. Von Redaktion Nordkorea will entschlossen die Denuklearisierung der Koreanischen Halbinsel realisieren. Dies sagte der Staatschef Nordkoreas Kim Jong-Un am Mittwoch bei einem Treffen mit der südkoreanischen Delegation, die zu Gesprächen angereist war. Zudem haben beide...

Neueste Artikel

Frankreich: Proteste eskalieren nach Soldaten-Einsatz

Die Entscheidung der französischen Führung, Spezialeinheiten zur Niederschlagung der Proteste im Land einzusetzen, heizt die Stimmung auf. Frankreich droht im Bürgerkrieg zu versinken. Von Marco...

Ende der Luftnummer Russland-Ermittlungen gegen Trump – was bleibt?

Mehr als zwei Jahre lang wurde die Welt von den Medien mit heißer Luft in Atem gehalten. Jetzt ist die Luft raus. Von Eva Maria...

Politico: Trump könnte 2020 Erdrutschsieg einfahren

Das US-Politikmagazin Politico hält einen Erdrutschsieg für Donald Trump bei den Präsidentenwahlen 2020 für möglich. Grund dafür sei vor allem die Wirtschaftspolitik seiner Administration. Von...

Geheimkrieg: Britische Spezialeinheiten im Jemen verwundet

Offiziell beteiligt sich Großbritannien nicht aktiv am Jemen-Krieg. Doch nun wurde bekannt, dass britische Spezialeinheiten in dem arabischen Land verwundet wurden. Von Marco Maier Einige britische...

Irak – wie wir in den Krieg gelogen wurden

Vor sechzehn Jahren begingen die USA und Großbritannien ein Verbrechen von historischem Ausmaß: die Invasion und Zerstörung des Irak. Das war eine ebenso ungeheure...