Beck kritisiert Entscheidungspraxis des BAMF

Das BAMF würde zunehmend Flüchtlingen aus Eritrea Asyl verweigern und nur subsidären Schutz erteilen, obwohl die Menschenrechtssituation in Eritrea unverändert schlecht ist. Flüchtlinge im wehrfähigen Alter, würden wegen ihren politischen Meinungen verfolgt. Die Behörde müsse nach geltenden Recht entscheiden und nicht nach Lust und Laune, sagt Volker Beck. Von Redaktion/dts Der Grünen-Bundestagsabgeordnete […]