Der Wandel kommt

Viele junge US-Amerikaner gingen gegen die Waffengewalt und die Schulmassaker auf die Straßen und demonstrierten. Von Robert C. Koehler / Antikrieg Die Aufschreie des Verlustes und der Seelenqual werden endlich öffentlich. Eine Million junge Menschen haben sich der Wahrheit bemächtigt: "Die Hälfte meiner 7. Klasse war von Waffengewalt betroffen. Meinem […]

^

Die Linke: Zerrissen zwischen Arbeitern und Intellektuellen

Der Streit zwischen Kipping und Wagenknecht ist ein Ergebnis des Konflikts zwischen neulinken Hipstern und altlinken Sozialisten. Die Frage ist nur: Wer wird diesen innerparteilichen Machtkampf gewinnen? Von Marco Maier Ein Blick auf die parteiinternen Streitigkeiten zwischen Parteichefin Katja Kipping und Fraktionschefin Sahra Wagenknecht offenbart die bestehenden Bruchlinien zwischen den […]

^

Deutschland 2017: Schüler und Studenten können längere Texte nicht verstehen

Die Warnzeichen müssen ernst genommen werden, denn es besteht die "akute Gefahr", dass Kulturtechniken wie Lesen und Schreiben generell unter die Räder kommen. Der Lehrerverbandspräsident fordert mehr Deutschunterricht. Von Redaktion Der Deutsche Lehrerverband (DL) schlägt Alarm: Schüler und Studenten in Deutschland hätten zunehmend Probleme, längere Texte zu analysieren. "Junge Menschen sind immer […]

^

Gender Overdrive: ÖH blamiert sich

Es ist ein wirklich schönes Ei, das sich da die österreichische Hochschülerschaft (ÖH) Salzburg selbst gelegt hat. Mit einem sogenannten „Gender Watch Protokoll“ soll nämlich in Hinkunft darüber gewacht werden, dass Sprache und sogar das individuelle Verhalten der Sitzungsteilnehmer innerhalb des eng gefassten Toleranzbereichs der jungen Weltverbesserer bleiben. Die Scharia-Polizei […]

^

Initiationsriten der Erstsemester – Freimaurerritual zur Unterordnung in autokratischer Gesellschaft?

Portugals Studenten, ganz im US-Amerikanischen Stil, zelebrieren ein Aufnahmeritual bei den Erstsemestern und dann – Jahr für Jahr an dem jeweils unter ihnen liegenden Jahrgängen. Seit dem es in letzter Zeit zu Exzessen und Todesfällen kam, versuchen Politik, Rektoren, Medien und die Gesellschaft als solche, die aggressive „Praxe“ zu unterbinden. […]

^

Union fordert Mindestlohn-Abschaffung für Studenten

Jahrelang wurden Studenten die Praktika absolvieren von den Unternehmen als billigste Arbeitskräfte missbraucht. Der Mindestlohn machte dem einen Strich durch die Rechnung. Nun soll sich das auf Wunsch der Union wieder ändern. Von Redaktion/dts Die Union hat angesichts zurückgehender Praktikumsplätze eine Abschaffung des Mindestlohns für Studenten gefordert. "Alle Praktika, die […]