Body-Cams bei Polizisten führen zu höherer Straferwartung bei Bürgern

Der Deutsche Richterbund warnt vor den Folgen eines flächendeckenden Einsatzes von Körperkameras bei Polizisten. Von Redaktion „Die Visualisierung der Straftat führt tendenziell zu einer höheren Straferwartung der Öffentlichkeit“, sagte der Vorsitzende des Richterbunds, Jens Gnisa, den Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschland, RND. „Body-Cams verändern die Beweislage, da Videoaufzeichnungen von Straftaten vorliegen.“ […]