Steuerzahlerbund fordert Steuerentlastung für Rentner und Senkung des Arbeitslosenbeitrages

Der Präsident des Bundes der Steuerzahler hat eine steuerliche Entlastung für Rentner mit geringen Altersbezügen und eine Senkung des Arbeitslosenversicherungsbeitrags Anfang 2019 um 0,6 Prozentpunkte gefordert. Von Redaktion "Die nachgelagerte Besteuerung wirkt bereits spürbar, und schon kleinere und mittlere Renten werden stark besteuert", sagte der Präsident des Bundes der Steuerzahler, […]

^

Unionspolitiker fordern Steuerentlastung von bis zu 30 Milliarden Euro pro Jahr

In der Vorwahlkampfzeit entdeckt jede Partei das Stimmvieh. So auch die Unionsparteien. Da wird nur so mit Milliarden herumgeschmissen, meist sind diese gar nicht vorhanden, aber es soll den armen unbedarften Otto-Normalwähler beeindrucken. An Schuldentilgung denkt niemand.  Von Redaktion/aek Führende Unionspolitiker haben angesichts des Milliarden-Überschusses des Staates spürbare Steuerentlastungen in […]

^

Fettes Plus für Arbeiter: Fünf bis zehn Euro im Monat netto mehr Einkommen

Arbeitnehmer mit kleineren und mittleren Einkommen werden durch die Änderungen bei Steuern und Sozialabgaben zum Jahresbeginn 2017 um monatlich fünf bis zehn Euro entlastet. Große Sprünge wird man damit nicht machen können.  Von Redaktion/aek Das geht aus einer noch unveröffentlichten Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, die der […]

^

DIW-Chef Fratzscher: „Steuersenkungsversprechen sind für mich Populismus“

Das Versprechen von Steuersenkungen sei populistisch, so DIW-Chef Fratzscher. Denn in Zukunft werde es "unweigerlich" weitere Steuererhöhungen geben müssen, weil der Staat eigentlich schon von seiner Substanz lebe. Er forderte zudem eine weitere Anhebung des Rentenantrittsalters ein. Von Redaktion/mm DIW-Präsident Marcel Fratzscher hat Steuersenkungsversprechen von Politikern für die kommende Legislaturperiode […]

^

Koalition: Keine Steuerentlastungen trotz Überschuss

Die Steuer-Gewerkschaft befürchtet, dass ein Haushaltsüberschuss zu leichtfertigen Steuerentlastungen führen könnte. Diese Befürchtungen sind unbegründet, denn die Koaliton weiß, dass eine Ausgabenlawine auf sie zurollt. Integration, Soziales und die Sicherheit sind die Brocken, die es zu finanzieren gilt. Ob den Politikern nicht doch einfällt vor den Wahlen Steuer-Bonbons zu verteilen? […]

^
^
^

Bund der Steuerzahler fordert von Merkel „Reformagenda 2020“

Der Bund der Steuerzahler fordert eine Steuerreform die Entlastungen für Wirtschaft und Bürger bringt. Die Politik sei zu sehr auf Staatskonsum und soziale Wohltaten ausgerichtet und würde sich nicht um das künftige Wirtschaftswachstum kümmern. Von Redaktion/dts Der Bund der Steuerzahler hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einer "Reformagenda 2020" aufgefordert. […]