Mittelmeer-Migranten: Maas drängt auf „europäische Lösung“

Bundesaußenminister Heiko Maas ruft zu einer „europäischen Lösung“ für die Rettung von Migranten aus dem Mittelmeer auf. Offenbar hat er bereits Unterstützer gefunden. Von Michael Steiner Heiko Maas verstärkt seinen Druck auf die EU-Staaten vor dem heutigen Treffen der EU-Außenminister in Helsinki. Er fordert erneut eine „europäische Lösung“ zur Rettung […]

^

„Sea Rescue“ – NGOs arbeiten mit Menschenschmuggler zusammen

Neue Berichte des italienischen Senders Rete 4 dokumentieren, wie „Seenotrettungs“ -NGOs mit Menschenschmugglern in Libyen in Kontakt treten, um Hunderte illegaler Migranten nach Italien zu bringen. Via Voice of Europe Der deutsche AfD-Abgeordnete Petr Bystron fordert nun die Staatsanwaltschaft auf, endlich ihre Arbeit zu tun. Bystron hat vor einem Jahr […]

^

Seenotrettung: Meuthen unterstützt Lindner

Die Forderungen von FDP-Chef Lindner in Sachen Seenotrettung im Mittelmeer stoßen auch bei der AfD auf Unterstützung. Vorsitzender Meuthen lobt dessen Vorstoß. Von Redaktion Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat den jüngsten Vorstoß von FDP-Chef Christian Lindner zur Seenotrettung gutgeheißen. „Ich begrüße sehr, dass sich FDP-Chef Lindner unserer Position angeschlossen hat. […]

^

UNO-Flüchtlingshilfe fordert Änderung der EU-Flüchtlingspolitik

Der Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, Peter Ruhenstroth-Bauer, fordert eine Änderung der europäischen Flüchtlingspolitik. Von Redaktion „Durch die eingestellte Seenotrettung über die Mission Sophia ist die Flucht über das Mittelmeer wieder zur tödlichsten Fluchtroute der Erde geworden“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Täglich sterben dort Menschen, das muss uns wütend machen und […]

^
^

NGO-Behinderung: Libyens Küstenwache agiert angeblich völkerrechtswidrig

Angeblich verstößt Libyen gegen das Völkerrecht, weil es die privaten NGOs behindert, welche die illegalen Migranten nach Europa schleppen wollen. Von Redaktion Libyen verstößt mit der Behinderung von Seenotrettern weit vor seiner Küste scheinbar gegen das Völkerrecht. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages, über das […]

^

Österreichs Innenminister fordert mehr Anstrengungen gegen Flüchtlingskrise

Die Seenotrettung sei "gleichbedeutend mit einem Zugang zu Europa", so Österreichs Innenminister. Auch würden Menschen nicht wieder zurückgeschickt, wenn kein Asylgrund bestehe. Dies müsse sich ändern. Von Redaktion/dts Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka hat die Europäische Union im Kampf gegen die Flüchtlingskrise zu weiteren Anstrengungen aufgerufen. "Der Ausbau von (der EU-Grenzschutz- […]