Klöckner warnt vor Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich auch in Richtung Deutschland aus. Das sorgt bei Landwirtschaftsministerin Klöckner für Besorgnis. Von Redaktion Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat alarmiert auf das Vorrücken der Afrikanischen Schweinepest von Polen Richtung deutsche Grenze reagiert. „Das Risiko, dass die Afrikanische Schweinepest nach Deutschland eingeschleppt wird, ist nach wie […]

^

Chinas Afrikanische Schweinepest ist nun eine globale Bedrohung

Die Afrikanische Schweinepest bedroht nicht nur China, sondern die Schweinepopulation weltweit. Das Virus breitet sich rasant aus. Von F. William Engdahl Der schlimmste Ausbruch der tödlichen Afrikanischen Schweinepest in den letzten Monaten hat die größte Schweinepopulation der Welt, jene Chinas, zerstört. Jetzt breitet es sich in Nachbarstaaten aus und bedroht […]

^
^

Afrikanische Schweinepest auf Vernichtungsfeldzug

Die Afrikanische Schweinepest hat bereits rund ein Viertel der globalen Schweinepopulation ausgelöscht. Das verursacht massive Probleme. Von Binoy Kampmark / Oriental Review Sie können es nicht ignorieren, zumindest nicht in gedruckter Form oder in Google-Land. Die Afrikanische Schweinepest macht ihre Runde und schneidet mit unbarmherzigem Einsatz durch die Schweinepopulation Asiens. […]

^
^

Massiver Preisanstieg: USA vor Lebensmittelkrise

Anhaltende Überschwemmungen haben dafür gesorgt, dass die Farmer kaum mehr Saatgut anplanzen können. Das trifft auch die Fleischindustrie. Die Lebensmittelpreise steigen bereits stark an. Von Redaktion Wie wir bereits im Juni berichteten, wurden die Vereinigten Staaten in den letzten Monaten von massiven Regenfällen heimgesucht. Dies trifft vor allem die Farmer, […]

^

China: „Schweine-Ebola“ macht Entenfarmer zu Millionären

Die Afrikanische Schweinepest dürfte den chinesischen Schweinebestand in diesem Jahr halbieren. Die Preise steigen enorm. Aber die Entenfarmer profitieren davon. Von Redaktion In China werden so viele Schweine gezüchtet wie sonst nirgends auf der Welt. Doch die derzeit grassierende Afrikanische Schweinepest (auch „Schweine-Ebola“ genannt) dürfte alleine in diesem Jahr rund […]

^

Afrikanische Schweinegrippe: Schweinefleisch wird deutlich teurer

Im Zentrum der globalen Schweinezucht, in China, gibt es bereits unzählige Ausbrüche der Afrikanischen Schweinegrippe. Das wird den Preis für Schweinefleisch im Jahresverlauf massiv in die Höhe treiben. Von Marco Maier Eine absolut verheerende Krankheit löscht Schweineherden in ganz Asien aus, und die meisten Menschen in der westlichen Welt wissen […]

^

Unendliches Tierleid: Täglich verenden 37.000 Schweine in Deutschland

Hochgerechnet verenden jedes Jahr in Deutschland 13,7 Millionen Schweine oder müssen notgeschlachtet werden, weil sie in Mastbetrieben oder beim Transport zu sehr leiden. Redaktion Demnach erliegen die meisten der sogenannten Falltiere Erkrankungen, die maßgeblich mit der Haltung, Fütterung, Leistung und Züchtung sowie vor allem mit den Hygienebedingungen bei der Fleischproduktion […]

^

Bio-Kriegsführung: Wie kommt die Afrikanische Schweinegrippe nach Europa und China?

Jeder weiß, dass die Amerikaner in Georgien mit Biowaffen experimentieren. Hat das etwas mit der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinegrippe in Europa und China zu tun? Von Marco Maier Henry Kamens fragt sich beim „New Eastern Outlook„, ob Schweine fliegen können. Der Grund dafür liegt in jenem Umstand, dass sich die […]

^

Tödlicher Superkeim im Schweinefleisch entdeckt

In Großbritannien wurde in Schweinefleisch aus Dänemark eine Variante des potentiell tödlichen Superkeims MRSA entdeckt, der auch als "Krankenhauskeim" bekannt wurde. Ein Ergebnis der Massentierhaltung und der Verabreichung von Antibiotika an die Tiere. Von Marco Maier Die Massentierhaltung samt dem Einsatz von Unmengen an Antibiotika sorgt dafür, dass immer mehr […]

^

EU-Landwirtschaft – Schweinezüchter fordern Ende der Brüsseler Schweinerei

Portugals Schweinemastbetriebe haben wieder einmal mit dem Überleben zu kämpfen. Als ihnen der russische Markt noch offen stand, wurden sie mit Versprechungen von guten Geschäften zum investieren verleitet. Es folgten ein Embargo und ein Gegenembargo und die größte Schweinerei braut sich derzeit in Brüssel zusammen. Das Ende der Subventionen ist […]