Entdollarisierung: Russland und Ecuador wollen auf Rubel setzen

Auch mit Ecuador sollen künftig Handelsgeschäfte in Rubel statt in US-Dollar abgewickelt werden. Damit will man Sanktionen umgehen. Von Redaktion Moskau plant, mit Ecuador auf Abkommen in Rubel umzustellen, wie der russischen Zeitung „Izvestia“ von mehreren mit der Situation vertrauten Quellen mitgeteilt wurde. Sie stellten fest, dass Verhandlungen zwischen Diplomaten […]

^

Russland: Entdollarisierung schreitet voran

Auch im Nationalen Vermögensfonds will Russland die Dollarbestände abbauen und verstärkt auf andere Währungen- insbesondere den Yuan – setzen. Von Redaktion Die Entdollarisierungsbemühungen Russlands sind in vollem Gange, entsprechend der Zusage von Präsident Putin, die Anfälligkeit des Landes für die anhaltende Bedrohung durch US-Sanktionen zu verringern. Reuters zitierte den stellvertretenden […]

^

Russlands Energieexporte sollen künftig in Rubel abgewickelt werden

Die Entdollarisierung Russlands schreitet voran. Künftig sollen die Energieexporte zunehmend in Rubel abgewickelt werden. Von Marco Maier Die Entdollarisierungsbemühungen Russlands werden fortgesetzt, im Einklang mit Putins Versprechen, die Anfälligkeit des Landes für die anhaltende Bedrohung durch US-Sanktionen zu verringern, wobei die Regierung des Landes als nächstes die Energieexporte im Auge […]

^

Russland, Iran & Türkei verabschieden sich vom Dollar

Im bilateralen Handel zwischen Russland, dem Iran und der Türkei spielt der US-Dollar eine immer geringer werdenden Rolle. Man weicht auf Landeswährungen und Euro aus. Von Redaktion Der Iran und Russland haben den Dollar abgeworfen und führen nun alle Transaktionen in Landeswährung durch, sagt der iranische Zentralbankgouverneur Abdolnaser Hemmati. „Alle […]

^

„Russland und Indien sollten ihre eigenen Währungen unterstützen, anstatt US-Dollar zu verwenden“

Der stellvertretende russische Premierminister Yury Trutnev sagte, dass „es nicht nur eine dominierende Währung auf der Welt geben sollte.“ Russland und Indien sollten ihre eigenen Währungen unterstützen. Von Redaktion Der US-Dollar steht immer stärker unter Druck. Vor allem Russland, China, Indien, der Iran & Co suchen nach Alternativen. Aber auch […]

^

Russland: 200 Milliarden US-Dollar effektive Militärausgaben

Wenn man bedenkt, dass in Russland alles weniger kostet, kommt ein nominales Budget von 65 Milliarden US-Dollar, auf dreimal so viel Kaufkraft als in den USA. Von Checkpoint Asia Wie groß ist die russische Wirtschaft? Überraschenderweise kann es zu erheblichen Unstimmigkeiten darüber kommen, was scheinbar eine einfache Tatsache ist. Diese […]

^
^

Kehren die Zentralbanken dem Dollar zunehmend den Rücken?

Noch spielt der US-Dollar bei den Devisenreserven die Hauptrolle. Das beginnt sich sukzessive zu ändern. Von Marco Maier Mit 64 Prozent machen US-Dollar-Papiere knappe zwei Drittel der globalen Währungsreserven aus. Doch der Anteil beginnt zu sinken und dürfte in den kommenden Jahren signifikant abnehmen. Die Gründe dafür sind vielfältig, wie […]

^
^

Russland wird einen „KryptoRubel“ ausgeben

Kryptowährungen wie Bitcoin erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Auch Russland will nun eine eigene Blockchain-Währung ausgeben: einen "KryptoRubel". Von Marco Maier Einem Bericht zufolge hat Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen hinter verschlossenen Türen offiziell bekanntgegeben, dass Russland auch eine eigene Währung basierend auf der Blockchain-Technologie herausgeben will. Bekannt wurde dies […]

^

Anti-Dollar-Maßnahme: China etabliert Yuan-Rubel-Transaktionssystem

Der binationale Handel zwischen China und Russland in den nationalen Währungen Yuan und Rubel wird Dank eines neuen Zahlungssystems einfacher. Dollar? Unnötig. Von Marco Maier China hat ein neues "payment versus payment"-System (PVP) für Transaktionen mit dem chinesischen Yuan und dem russischen Rubel etabliert, welches Risiken reduzieren und die Effizienz […]

^

Maduro in Moskau: Ölstaaten gegen den Petrodollar

Venezuelas Präsident weilte in Moskau. Dabei verkündete er erneut, keine Dollar mehr fürs Öl anzunehmen. Andere Öl-exportierende Staaten wollen offenbar folgen und einen alternativen Währungskorb verwenden. Von Marco Maier Drei Wochen nach den von den USA verhängten Sanktionen gegen Venezuela, auf die Präsident Maduro mit einem Dollar-Bann reagierte, besuchte Präsident […]