Wirtschaftliche Auswirkungen des Coronavirus könnten revolutionär sein

Das Coronavirus und der Globalismus werden uns wichtige Lehren erteilen. Die Frage ist, ob wir wichtige Lektionen lernen können, die nicht den herrschenden Interessengruppen und Ideologien dienen. Von Paul Craig Roberts / Antikrieg Das Coronavirus wird uns lehren, dass ein Land ohne kostenlose nationale Gesundheitsversorgung schwer benachteiligt ist. Millionen von […]

Der neue Kolonialismus und der revolutionäre Faktor

Es wird viel über Chinas wachsenden Wirtschaftsimperialismus, seine Menschenrechtsverletzungen und über die Ausbeutung von Menschen und Natur in großem Maßstab durch multinationale Unternehmen gesprochen. Aber was ist mit dem Westen? Im Zeitalter des Kolonialismus drang der Westen in Länder im Ausland ein, um „gute Dinge“ durch Religion zu bringen, die […]

^
^

Frankreich: Macrons Angst vor der Revolution

Die „Gelben Westen“ wollen vor den Präsidentenpalast ziehen und dort gegen die Politik von Präsident Macron protestieren. Dieser hat schon mehr Polizisten und Soldaten in die Hauptstadt beordern lassen. Von Marco Maier Mindestens 8.000 Polizisten und Gendarmen sollen heute zusätzlich in Frankreich auf den Straßen Dienst schieben, ganze 89.000 quer […]

^
^

Die Trump-Revolution: Drei „große Männer“ sind gemeinsam auf dem Weg zum Weltfrieden

Ex-CIA Agent Robert David Steele ist ein Mann mit einer Vision. Seine Analyse der aktuellen Lage gibt den Völkern Anlass zur Hoffnung und lehrt die alten Eliten des zionistischen Deep State das Fürchten. Von Eva Maria Griese Steeles beeindruckende Karriere hat über die Jahrzehnte fast alle Bereiche der geheimen Schattenwelt […]

^

Nicaragua vor der Revolution – Als nächstes Venezuela?

In Nicaragua droht der Sturz von Präsident Ortega. Zehntausende sind bereits auf den Straßen. Ein Omen für Venezuela? Von Marco Maier Zum ersten Mal seit den späten 1970er Jahren steht Nicaragua am Rande einer Revolution, nachdem inzwischen Zehntausende von Demonstranten durch die Straßen der Hauptstadt Managua und eine Reihe anderer […]

^

Dutertes Revolution – Gut für die Philippinen und Südostasien

Sowohl innen- wie auch außenpolitisch vollzieht Präsident Duterte auf den Philippinen eine Revolution. Sehr zum Missfallen seiner innen- und außenpolitischen Gegner. Von Marco Maier Als Rodrigo Duterte zum Präsidenten der Philippinen gewählt wurde, war das Geschrei bei seinen innenpolitischen Gegnern und auch bei den Amerikanern groß. Ersteren war klar, dass […]

^
^
^

Ist es wieder Zeit für eine Revolution?

Wahlen führen keine realpolitischen Veränderungen mit sich. Der einzige Ausweg ist eine Revolution. Das zeigt die Geschichte. Von Marco Maier Studien zeigen, dass wirkliche Veränderungen – gesellschaftlich, sozioökonomisch, politisch – nur infolge von Revolutionen möglich sind. Denn wenn Wahlen etwas verändern würden, wären sie nämlich selbst in den westlichen Demokratien […]

^