Immer mehr Erwerbsminderungs-Rentner brauchen Sozialhilfe

Dramatischer Anstieg bei den Erwerbsminderungs-Rentnern die Sozialhilfe benötigen: Die Zahl hat sich in 7 Jahren verdoppelt. Von Redaktion Immer mehr Menschen sind trotz Bezugs einer Rente wegen Erwerbsminderung ergänzend auf Sozialhilfe angewiesen. Die Zahl der Betroffenen hat sich von 102.578 im Jahr 2010 auf 196.466 im Jahr 2017 praktisch verdoppelt. […]

Altersarmut: Immer mehr Rentner auf Grundsicherung angewiesen

Die katastrophale Rentenpolitik der letzten Jahre führt dazu, dass viele Rentner auf zusätzliche Gelder aus der Grundsicherung angewiesen sind. Von Marco Maier Laut der Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, sind derzeit rund drei Prozent der über 65-Jährigen auf die Grundsicherung angewiesen, um überhaupt noch irgendwie über die Runden zu […]

Steuerzahlerbund fordert Steuerentlastung für Rentner und Senkung des Arbeitslosenbeitrages

Der Präsident des Bundes der Steuerzahler hat eine steuerliche Entlastung für Rentner mit geringen Altersbezügen und eine Senkung des Arbeitslosenversicherungsbeitrags Anfang 2019 um 0,6 Prozentpunkte gefordert. Von Redaktion "Die nachgelagerte Besteuerung wirkt bereits spürbar, und schon kleinere und mittlere Renten werden stark besteuert", sagte der Präsident des Bundes der Steuerzahler, […]

Arbeitgeber gegen Beitragserhöhungen in der Rentenversicherung

Bei den deutschen Arbeitgebern stoßen mögliche Beitragserhöhungen bei den Rentenbeiträgen auf Unverständnis. Man müsse stattdessen auf eine nachhaltige Rentenpolitik setzen. Von Redaktion/dts Die Arbeitgeberverbände haben sich gegen Beitragserhöhungen in der Rentenversicherung ausgesprochen. "Wer immer nur beim Beitragszahler draufsattelt, zwingt die gesamte Rentenversicherung in die Knie", sagte der Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung […]

Junge-Union-Chef Ziemiak kritisiert Merkel scharf

Es gibt kaum politische Wirkfelder der großen Koalition, die Ziemiak nicht kritisiert. Das Rentensystem ist freilich ein Feld, welches nachhaltig saniert gehört. Junge Menschen wollen eben auch einmal in Rente gehen und nicht am Existenzminimum vorbeischrammen. Man muss Ziemiak schon recht geben, eine große Koalition ist keine dauerhafte Lösung für Deutschland – […]

Riester hat selbst keine Riester-Rente

Gerne hätte Riester auch eine Riester-Rente abgeschlossen, dafür müsse man aber rentenversicherungspflichtig sein, Bundestagsabgeordnete sind das aber nicht. Zum Glück für Walter Riester.  Von Redaktion/dts Der ehemalige Bundesarbeitsminister Walter Riester (SPD) hat selbst keine Riester-Rente. "Ich hätte gleich am Anfang auch gern eine Riester-Rente abgeschlossen", sagte der Namensgeber der geförderten […]