DGB: Rentenversicherung für alle

Beamte und Bundestagsabgeordnete sollen laut DGB künftig ebenfalls in die Rentenkassen einzahlen und nicht mehr eigene Pensionskassen haben. Die Gewerkschafter fordern zudem eine Stabilisierung des Rentenniveaus. Von Redaktion Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) drängt auf einen Umbau der gesetzlichen Rentenversicherung zu einer Versicherung für alle Erwerbstätigen und nimmt dabei auch Beamte […]

Ist die Rentenbesteuerung grundgesetzwidrig?

Bundesfinanzhof-Richter Egmont Kulosa hält die Besteuerung von Renten für grundgesetzwidrig. Die etablierten Parteien scheren sich offenbar nicht viel um das Grundgesetz. Von Michael Steiner Laut Bundesfinanzhof-Richter Egmont Kulosa, der stellvertretender Vorsitzender des für Alterseinkünfte und -vorsorge zuständigen zehnten BFH-Senats ist, sei die gegenwärtige Besteuerung der Renten in Deutschland grundgesetzwidrig. Kulosa […]

Beamtenpensionen und Renten – die Schere geht weiter auf

Ein Arbeitnehmer muss mehr als 50 Jahre lang arbeiten, um eine Rente zu erhalten, die ein Beamter bereits nach fünf Jahren als Pension erhält. „Das ist unverhältnismäßig und ungerecht“, so AfD-Abgeordneter Springer. Von Redaktion Die Schere zwischen gesetzlichen Renten und Beamtenpensionen hat sich in den vergangenen Jahren weiter geöffnet. Das […]

Deutschland: Unattraktiv für ausländische Fachkräfte

Die Bundesregierung will mehr Fachkräfte nach Deutschland holen. Doch die Bundesrepublik ist für diese Menschen unattraktiv. Von Marco Maier Ein Blick in die deutschen Migrationsstatistiken zeigt: Deutschland hat ein Problem. Während vor allem schlecht (aus-)gebildete Menschen zuwandern, zieht es gut (aus-)gebildete Deutsche ins Ausland. Das hat vielfältige Gründe. So hat […]

Mehr als elf Millionen Menschen drohen Mini-Rente und Altersarmut

Wie das Bundesarbeitsministerium mitteilt, droht mehr als elf Millionen Arbeitnehmern im Alter eine Rente unter dem Niveau der staatlichen Grundsicherung. Vor allem der Niedriglohnsektor und atypische Beschäftigungsverhältnisse tragen demnach dazu bei. Von Redaktion Mehr als elf Millionen Arbeitnehmern in Deutschland droht im Alter eine Mini-Rente. Das geht aus der Antwort […]

Die Angst vor Altersarmut wächst

Mehrere Rentenreformen, welche die gesetzliche Rente faktisch zerstörten, sowie die Diskussionen um eine Anhebung des Rentenantrittsalters sorgen dafür, dass immer mehr Deutsche Angst vor der Altersarmut haben. Von Marco Maier Das deutsche Rentensystem wurde in den vergangenen Jahren immer wieder diversen „Reformen“ unterzogen, die vor allem der privaten Versicherungswirtschaft zugute […]

Altersarmut: Immer mehr Rentner auf Grundsicherung angewiesen

Die katastrophale Rentenpolitik der letzten Jahre führt dazu, dass viele Rentner auf zusätzliche Gelder aus der Grundsicherung angewiesen sind. Von Marco Maier Laut der Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, sind derzeit rund drei Prozent der über 65-Jährigen auf die Grundsicherung angewiesen, um überhaupt noch irgendwie über die Runden zu […]

Rürup: Rentenalter muss weiter angehoben werden

Bert Rürup, der sogenannte „Rentenexperte“, fordert eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalter über das 67. Lebensjahr hinaus an. Von Marco Maier Obwohl es in den kommenden Jahren noch zu massiven Umwälzungen auf dem Arbeitsmarkt kommen wird, zumal der Einsatz von „künstlicher Intelligenz“ und weiteren Automatisierungsmaßnahmen den Arbeitskräftebedarf deutlich reduzieren werden, beharrt […]

SPD: Neue Steuern zur Finanzierung der Rente

Aus der SPD gibt es Rufe, mittels neuer Steuern die Rente zu subventionieren. Das aktuelle Rentenniveau soll so gehalten werden können. Von Redaktion Wie der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, gegenüber den Funke-Zeitungen sagte, sollen neue Steuern für die Stabilisierung der Rente sorgen. „Der Zuschuss aus dem Bundeshaushalt für […]