Medikamentenskandal: Wenn man mit Krankheiten Geld verdient…

Der aktuelle Skandal rund um in Griechenland gestohlene und partiell unwirksame Krebsmedikamente ist nur ein Symptom für ein System, in dem man mit Krankheiten Geld viel Geld verdienen kann. Von Marco Maier Deutschland wird von einem Medikamentenskandal erschüttert. Eine brandenburgische Firma verkaufte Medikamente – unter anderem auch gegen Krebs – […]

Deutschland: Kinder sollen einfacher Ritalin bekommen

Selbst nur mittelmäßig hyperaktive Kinder sollen künftig mit Ritalin ruhiggestellt werden dürfen. Die Pharmaidustrie wird sich freuen. Von Redaktion Gute Nachrichten für die Pharmaindustrie: Kinder sollen künftig schneller und leichter Medikamente wie Ritalin gegen das sogenannte "Zappelphilipp-Syndrom" verabreicht bekommen. Das sieht die neue Behandlungsleitlinie für die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) vor, über […]

Monopolkommission: Spahn muss Gesundheitssystem umbauen

Im deutschen Gesundheitssystem gebe es zu wenig Wettbewerb, so der Vorsitzende der Monopolkommission. Gesundheitsminister Spahn müsse es reformieren. Von Redaktion Geht es nach dem Ökonomen Achim Wambach, dem Vorsitzenden der Monopolkommission und Präsidenten des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), muss Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine Reform des deutschen Gesundheitssystems durchführen. […]

Trotz Subventionen: Arzneimittelpreise explodieren

Obwohl die Pharmakonzerne aus den öffentlichen Kassen Unsummen für die Forschung und Entwicklung von Medikamenten erhalten, explodieren die Preise für Arzneimittel. Ein Gesundheitsminister Spahn wird daran nichts ändern. Von Marco Maier Eben erst gab sich der als Bundesgesundheitsminister nominierte CDU-Politiker Jens Spahn als "Ritter der Privatversicherten", indem er die steigenden […]

Verbietet die Pharmaindustrie!

Riesengewinne auf Kosten der Gesundheit, das ist das Ergebnis dessen, dass dieser Sektor privatisiert ist. Ein öffentliches Gesundheitssystem mit staatlich finanzierter Forschung und Entwicklung wäre deutlich sinnvoller – und vor allem billiger. Von Marco Maier Eigentlich müsste das gesamte Gesundheitswesen in öffentlicher Hand liegen. Nicht nur die Krankenhäuser, sondern auch […]

Südländer schließen sich zusammen um Pharmapreise zu reduzieren

Die Gesundheitsminister von sechs Südeuropäischen Ländern unterschrieben einen Vertrag mit um an neue Medikamente heranzukommen und gleichzeitig Nachhaltigkeit durch reduzierte Preise zu erlangen. Von Edgar Schülter Der Kooperationsvertrag wurde am Montag zwischen den amtierenden Gesundheitsministern von Zypern, Malta, Griechenland, Portugal, Spanien und Italien, unterzeichnet. Dabei geht es im Wesentlichen um Mechanismen […]

Masern: Nach Todesfall diskutieren Portugal und EU Impfpflicht

Ein 17-jähriges Mädchen starb in Lissabon an den Komplikationen einer Infektion mit Masern. Eine allergische Reaktion auf einen anderen Impfstoff, ließ die Eltern skeptisch werden. Das Kind wurde nie wieder geimpft, was ihr jetzt zum Verhängnis wurde. Die Rückkehr der Masern in Europa bringt die Impfdebatte zurück und die Pharmalobby […]