Naive Technikbegeisterung der Bürger gefährdet persönliche Daten

Nach den Wikileaks-Enthüllungen über die CIA sagt Peter Schaar, ehemaliger Datenschutzbeauftragter der Bundesregierung, die Verantwortung für persönliche Daten trage zunächst einmal jeder selbst. Von Redaktion Geheimdienste, nicht nur amerikanische, investieren viel Energie ins Ausspähen von Computern und anderen Datensystemen. Das hat die Veröffentlichung der Wikileaks-Dokumente über die Praktiken der CIA […]