21.11.19
9.2 C
Berlin
Loading...

SCHLAGWORTE: Pestizide

Das große Insekten- und Vogelsterben geht auch in Deutschland weiter. Die Auswirkungen auf die Menschheit werden schwerwiegend sein. Von Marco Maier Aufgrund mehrerer Ursachen geht die Anzahl an Insekten in Deutschland bereits seit Jahrzehnten deutlich zurück und damit auch der Bestand an insektenfressenden Vögeln. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Neben den...
In Deutschland ist der Absatz von Pestiziden auf den höchsten Wert seit 2009 gestiegen. Von Redaktion Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die der "Rheinischen Post" vorliegt. Demnach wurden 2015 rund 35.000 Tonnen an Wirkstoffen für Pflanzenschutzmittel verkauft, 2009 waren es noch...
Es ist schlimm genug, dass Insekten und Bienen sterben weil große Konzerne giftige Stoffe für Pestizide verwenden, die fast zwingend für ihre gentechnisch veränderten Saatgüter verwendet werden müssen. Doch dass diese Konzerne dann auch noch Wissenschaftler bezahlen und gegebenenfalls massiv unter Druck setzen um die Schuld am Binensterben anderen Gründen...
Schon nach einer Woche der Ernährungsumstellung auf biologische Lebensmittel reduziert sich die Pestizidbelastung im menschlichen Körper um bis zu 90 Prozent. Von Marco Maier Bei der Ernährung verstärkt auf biologisch angebaute Lebensmittel zu setzen zahlt sich offenbar aus. Auch wenn man an konventionellen Lebensmitteln (normalerweise) nicht erkrankt oder stirbt, so sorgen...
Der letzte Bericht der UNO zeigt an: Der Gebrauch von Pestiziden in der Landwirtschaft verursacht wegen Vergiftungsfällen 200.000 Tote im Jahr. Von Edgar Schülter Hilal Elver ist Berichterstatterin der UNO über das Recht auf Essen. Sie weist darauf hin, dass die Mehrheit der Weltbevölkerung durch das Wasser, die Nahrung und die...
Immer mehr "Unkraut" und Insekten zeigen sich gegen die Pestizide auf den GMO-Feldern resistent. Dies macht gentechnisch manipuliertes Saatgut zunehmend obsolet, welches ohnehin teuer und arbeitsintensiv ist. Von Marco Maier Eine umfangreiche Metastudie zeigte bereits vor einigen Monaten, dass das teure gentechnisch veränderte Saatgut nicht unbedingt bessere Erträge abwirft, dabei jedoch...
Zum ersten mal in der Geschichte wurden Bienen in den Vereinigten Staaten zu einer gefährdeten Art erklärt. Eine höchst gefährliche Entwicklung. Wie lange dauert es noch, bis es gar keine Bienen mehr gibt? Von Marco Maier Einst sagte Albert Einstein, dass die Menschheit nur noch vier Jahre lang überleben würde, sollten...
Von 2001 bis 2015 hat sich die Zahl der autistischen Kinder an den öffentlichen Schulen des US-Bundesstaats Kalifornien versechseinhalbfacht. Woran liegt das? Impfgegner sagen: Es liegt an den Impfungen. Eine Studie verweist auf zusätzliche Umwelteinflüsse. Von Marco Maier Mehr als 90.000 Schüler in Kalifornien waren im Jahr 2015 Autisten. Noch im...
Die Belastung von Lebensmitteln aus konventioneller Landwirtschaft mit Pestiziden ist laut einer Studie so hoch, dass viele davon nicht als Säuglingsnahrung verkauft werden dürften. Bei den Bio-Produkten hingegen erfüllen demnach 95 Prozent der Nahrungsmittel die Grenzwerte. Von Redaktion/dts Die meisten Lebensmittel aus konventioneller Landwirtschaft sind so stark mit Rückständen von Insekten-...
Geht es nach der Propaganda von Agrarmultis wie Monsanto und DuPont Pioneer, sollen genetisch veränderte Pflanzen den Einsatz von Pestiziden deutlich senken. Doch unsere Natur wäre nicht unsere Natur, wenn sie nicht auf die veränderten Bedingungen reagieren würde. Das Beispiel Brasilien zeigt die Kraft der Evolution in der Insektenwelt. Mit...
Loading...

Neueste Artikel

Russland will sich nicht in syrisch-israelischen Konflikt einmischen

Moskau unterhält gute Beziehungen zu Damaskus, Tel Aviv und Teheran. Man wolle kein "Blitzableiter" sein. Von Redaktion Moskau wird sich nicht in den bilateralen Konflikt zwischen...

Die USA werden ihre Militärausgaben auf Kosten anderer „kompensieren“

Erpressung und Raub - das sind die Mittel, welche die USA einsetzen um ihre enormen Militärausgaben mit zu finanzieren. Bereits 2007 hatte der pensionierte US-Armeegeneral...

Kurswechsel: Kretschmer kritisiert Merkel-Kurs

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer kritisiert den Merkel-Kurs seiner CDU. Er fordert Taten statt leerem Geschwätz. Von Michael Steiner Nach dem herben Wahlergebnis der CDU in Sachsen...

Syrien: Weißhelme in illegalen Organhandel involviert?

Die sogenannten Weißhelme in Syrien sind offensichtlich in den illegalen Organhandel involviert. Dies zeigen Befragungen. Von Redaktion Die Nichtregierungsorganisation White Helmets, die bekannt geworden ist, weil...

Der Aufstieg der militanten religiösen Rechten in Lateinamerika

Brasilien, Ecuador, Kolumbien und nun auch Bolivien - die evangelikale Rechte erobert - unterstützt von den USA - die Politik in immer mehr lateinamerikanischen...