Familienministerium: Personalkosten seit 2013 sprunghaft gestiegen

Unter Ministerin Manuela Schwesig (SPD) sind die Personalkosten im Bundesfamilienministerium und seinen nachgeordneten Behörden außergewöhnlich stark angewachsen. Von Redaktion Wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei hervorgeht, die der Tageszeitung "Neues Deutschland" vorliegt, sind seit 2013 im Familienministerium 124 neue Vollzeitstellen entstanden, das ist ein Plus […]