^

Parteien erhalten weniger Spenden

Die Spendenbereitschaft für die Parteien in Deutschland nimmt weiter ab. Offenbar fühlen sich die Konzerne nicht mehr gut genug von der Politik vertreten. Von Redaktion Die Spendenbereitschaft an Parteien ist in den vergangenen Jahren gesunken. Das zeigt eine Auswertung der veröffentlichungspflichtigen Parteispenden durch die der „Rheinischen Post“. Berücksichtigt wurden hierbei […]

^

Übergriffe auf Politiker: AfD Hauptziel von Angriffen

Politiker werden immer öfter zum Ziel von gewalttätigen Übergriffen. Dabei sind hauptsächlich AfD-Politiker Opfer solcher Angriffe. Mehr als die Hälfte der Attacken galten der Partei und ihren Vertretern. Von Redaktion Die Behörden registrieren immer mehr Gewalttaten gegen Politiker und Parteivertreter. Wie die Düsseldorfer „Rheinische Post“ unter Berufung auf eine Antwort […]

^

Koalitionen sind nicht mehr zeitgemäß

In den Parlamenten sollte ein freies Spiel der politischen Kräfte herrschen. Starre Koalitionen bringen nur den Verrat am Wähler mit sich. Von Marco Maier Der katastrophale Zustand der „GroKo“ verdeutlicht wieder einmal, wie sehr solche politischen Bündnisse allen beteiligten Parteien schaden können. Die Wähler fühlen sich von „ihren“ Parteien verraten, […]

^

Union und SPD schaffen sich selbst ab

SPD und Union schleppen sich von einem Umfragetief ins nächste, während vor allem AfD und Grüne davon profitieren. Die GroKo-Parteien schaffen sich selbst ab. Von Marco Maier In den Umfragen rauscht die GroKo aus CDU, CSU und SPD massiv in den Keller, während vor allem die AfD und die Grünen […]

^
^

Das Vertrauen in die Medien erodiert

Die ständigen Lügengeschichten und ausgelassenen Berichte, sowie die Gegenberichterstattung alternativer Medien sorgen dafür, dass die Deutschen den Medien immer weniger vertrauen. Von Marco Maier Immer wieder machen die etablierten Massenmedien (ob staatlich oder von den Konzernen) deutlich, dass ihnen die Propaganda der transatlantischen Ideologie näher ist als eine ausgewogene Berichterstattung, […]

^

Volksparteien? Von wegen!

CDU, CSU und SPD werden gerne als Volksparteien bezeichnet. Doch das sind sie absolut nicht (mehr). Von Marco Maier Deutschland hat rund 83 Millionen Einwohner. Davon sind rund 72 Millionen auch Staatsbürger und rund 61,5 Millionen auch wahlberechtigt. Das heißt: Will man die relative Größe der Parteien als Gradmesser verwenden, […]

^

Demokratie braucht keine Parteien

Die repräsentative Demokratie entwickelte sich zu einer Parteiendiktatur. Das ist schlecht. Es wäre an der Zeit, das politische System zu reformieren. Von Marco Maier In Ländern wie Deutschland oder Österreich gibt es ein Problem: Einerseits gilt das "freie Mandat", andererseits etablierte sich über die Zeit über das Parteiensystem ein "Fraktionszwang". […]

^

Umfrage: Deutsche mehrheitlich für normale Behandlung der AfD

Während die etablierte Politik eine Ausgrenzungsstrategie gegen die AfD fahren will, sehen die Deutschen selbst das offenbar anders. Mehrheitlich zeigen sie nämlich demokratische Reife. Von Redaktion Mit 31 Prozent ist fast jeder dritte Deutsche der Ansicht, dass sich die anderen Fraktionen im neuen Deutschen Bundestag von den 93 Abgeordneten der […]

^

Der Parteiensumpf muss trockengelegt werden

Jahrzehntelang wurde Österreich quasi zwischen Rot und Schwarz aufgeteilt, die Blauen und Grünen holten sich ihren Teil vom Kuchen. Doch damit muss Schluss sein. Von Marco Maier Die aktuelle Debatte rund um die Zusammenlegung von Sozialversicherungsanstalten – in der es vor allem um die politischen Versorgungsposten geht – zeigt exemplarisch […]

^

Wahlen ohne Wähler, der Niedergang der Parteien

Zuletzt die Wahlen in Frankreich haben gezeigt, dass den Parteien die Wähler fernbleiben. Das ist keine Einzelerscheinung in den führenden westlichen Staaten, in denen sich die Bevölkerung über Jahrzehnte mit dem Staat sehr verbunden gezeigt hatte. Ein Gastartikel von Rüdiger Rauls Die Parteien, die bisher  das politische Geschick ihrer Länder […]