2.6 C
Berlin
25.03.19

SCHLAGWORTE: NATO

Der deutsche Bundestag hat einer Verlängerung seines militärischen Mandats für Afghanistan um ein Jahr zugestimmt. Von Redaktion Der Beschluss des Bundestags erlaubt dem Militär, seine 1.300 Mann starke Truppe bis zum 31. März 2020 im kriegszerstörten Land zu behalten. Die deutschen Truppen werden in Afghanistan im Rahmen der "Resolute Support-Mission" der...
Eines der Hauptziele ausländischer Spione in Russland ist die Entwicklung hochentwickelter Waffen. Im vergangenen Jahr haben die FSB-Mitarbeiter etwa 600 Geheimdienstler aus anderen Ländern neutralisiert. Neben dem Kampf gegen Spionage muss sich der FSB auf das Problem Terrorismus und Korruption konzentrieren, sagte Putin auf einer Sitzung des Vorstandes des...
US-Regierungsvertreter haben die Türkei davor gewarnt, russische S-400-Raketen zu kaufen, da dies eine Sicherheitsbedrohung für die Mitgliedsstaaten der NATO bedeuten würde. Von Marco Maier Nicht identifizierte hochrangige US-Beamte, die am Donnerstag mit einer ausgewählten Gruppe von Journalisten unter der Bedingung der Anonymität gesprochen hatten, sagten, Ankaras Kauf der S-400 entspräche einer...
Trump will deutlich mehr Geld fürs Militär, die NATO auch. Die EU will eine eigene Armee und Merkel einen europäischen Flugzeugträger. Wir kehren in militaristische Zeiten zurück. Von Marco Maier Militarismus wird wieder salonfähig. Obwohl jährlich ohnehin schon Unsummen für einen überdehnten Militärapparat ausgegeben werden, soll deutlich mehr Geld in die...
Zu Beginn seiner Präsidentschaft war Wladimir Putin entschlossen, der Europäischen Union näher zu kommen, und war sogar bereit, über die Mitgliedschaft in der NATO zu diskutieren, sagt Teltschik. Von Fort Russ Der Kremlchef war sehr besorgt über Fragen der europäischen Sicherheit. Er fürchtete auch, dass Rußland zerfallen könnte. Deshalb habe er...
Die neokonservative Denkfabrik RAND Corporation spielte mehrere Weltkriegsszenarien durch. Doch jedes Mal bekamen die Amerikaner dabei von den Russen und Chinesen "den Hintern versohlt". Von Marco Maier In simulierten Szenarien des dritten Weltkrieges verlieren die USA weiterhin gegen Russland und China, warnten letzte Woche zwei Top-Kriegsplaner der neokonservativen Denkfabrik. "In unseren...
Die in Deutschland, Japan & Co stationierten Truppen werden künftig deutlich teurer. Trump will die Alliierten für den militärischen "US-Schutz" stärker zur Kasse bitten und bietet Rabatte für besonders "folgsame" Vasallen an. Von Marco Maier Präsident Trump hat seiner Regierung befohlen, förmliche Forderungen an Deutschland, Japan und alle anderen Länder zu...
Nur der besonnenen geopolitischen Haltung Wladimir Putins ist es zu verdanken, dass die USA und die NATO nicht längst schon einen dritten Weltkrieg vom Zaun gebrochen haben. Wer und was kommt, wenn er nicht mehr Russlands Präsident sein wird? Von Marco Maier Gerade im Westen ist Wladimir Putin ein beliebtes Feindbild....
Trotz des massiven Drucks Washingtons will Ankara vertragstreu bleiben und den Kauf von russischen S-400-Systemen finalisieren. Präsident Erdogan will zu seinem Wort stehen. Von Marco Maier Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagt, sein Land werde trotz des Drucks der Vereinigten Staaten nicht von seiner Zustimmung abweichen, S-400-Raketenabwehrsysteme von Russland zu...
Schreckliche Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung des Kosovos bleiben auch Jahre später nicht aufgeklärt. Entführungen, Morde und barbarische Entnahme von Organen in den späten 1990er- und frühen 2000er-Jahren in einem für Europa beispiellosen Ausmaß waren quasi Alltag. Von Sputnik Der Vorsitzende des Verbandes der Familien von Entführten und Vermissten im Kosovo, Milodar...
Einem Bericht der "New York Times" zufolge könnte der Afghanistan-Krieg bereits in wenigen Jahren beendet werden. Grundlage ist ein US-Friedensplan mit den Taliban. Von Marco Maier Während das amerikanische Militär einen Großteil seiner Truppen aus Syrien abzieht, ein Prozess, der voraussichtlich im nächsten Monat abgeschlossen sein wird, wird sich Präsident Trump...
In der Krise um Venezuela sagte Präsident Donald Trump in Florida: "Alle Optionen liegen auf dem Tisch." Und wenn Venezuelas Generäle auf ihrer Weigerung bestehen, mit Nicolas Maduro zu brechen, dann könnten sie "alles verlieren". Von Patrick J. Buchanan / Antikrieg Ein weiteres Beispiel für Yankee-Schimpfen und Bluffen? Oder ist Trump...

Neueste Artikel

Frankreich: Proteste eskalieren nach Soldaten-Einsatz

Die Entscheidung der französischen Führung, Spezialeinheiten zur Niederschlagung der Proteste im Land einzusetzen, heizt die Stimmung auf. Frankreich droht im Bürgerkrieg zu versinken. Von Marco...

Ende der Luftnummer Russland-Ermittlungen gegen Trump – was bleibt?

Mehr als zwei Jahre lang wurde die Welt von den Medien mit heißer Luft in Atem gehalten. Jetzt ist die Luft raus. Von Eva Maria...

Politico: Trump könnte 2020 Erdrutschsieg einfahren

Das US-Politikmagazin Politico hält einen Erdrutschsieg für Donald Trump bei den Präsidentenwahlen 2020 für möglich. Grund dafür sei vor allem die Wirtschaftspolitik seiner Administration. Von...

Geheimkrieg: Britische Spezialeinheiten im Jemen verwundet

Offiziell beteiligt sich Großbritannien nicht aktiv am Jemen-Krieg. Doch nun wurde bekannt, dass britische Spezialeinheiten in dem arabischen Land verwundet wurden. Von Marco Maier Einige britische...

Irak – wie wir in den Krieg gelogen wurden

Vor sechzehn Jahren begingen die USA und Großbritannien ein Verbrechen von historischem Ausmaß: die Invasion und Zerstörung des Irak. Das war eine ebenso ungeheure...