MSC: Alle gegen China

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz vereinigen sich die Transatlantiker – auch gegen China. Allerdings gibt es Differenzen zwischen den USA und den Europäern. Von Redaktion Die Notwendigkeit, Chinas zunehmendem Einfluss auf die Welt entgegenzutreten, ist zu einem der wenigen strategischen Tagesordnungspunkte geworden, auf die sich Amerikaner und Europäer einigen können, im […]

^

Ischinger ist wegen niedrigen deutschen Verteidigungsausgaben erzürnt

Die Transatlantiker jenseits und diesseits des großen Teiches schäumen vor Wut, ob der niedrigen Verteidigungsausgaben, welche die Bundesregierung jetzt anstrebe. Statt dem erklärten NATO-Ziel von 2 Prozent, werden es nur 1,5 Prozent. Auch Ischinger ist sauer.  Von Redaktion Kurz vor den Feierlichkeiten zu 70 Jahren NATO in dieser Woche in […]

^

Heuchlershow Münchner Sicherheitskonferenz

Die Münchner Sicherheitskonferenz ist lediglich eine internationale Bühne für Heuchler, Lobbyisten, Kriegsgewinnler und NGOs. Dort wird durch die NWO-Vertreter auch die Sicherheit Europas aufs Spiel gesetzt. Von Eva Maria Griese Auf der dreitägigen Konferenz werden keine verbindlichen Beschlüsse gefasst und kein gemeinsames Abschlussdokument veröffentlicht. Auf dieser „Plattform für offizielle und […]

^

Münchner Sicherheitskonferenz – das Treffen der Schaumschläger

Die Münchner Sicherheitskonferenz ist ein sicherheitspolitisches Forum ohne wirkliche Relevanz, welches dem Steuerzahler jedoch teuer kommt. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Mit einem Millionenaufwand wurde im Bayrischen Hof wieder die „Münchner Sicherheitskonferenz“ abgehalten. Was einmal als Forum für eine europäische Sicherheitspolitik, zumindest von Seiten der Militärs gedacht war, ist zu einem […]

^

Sigmar Gabriel: Yücel wichtiger als Frieden in der Ukraine

Eigentlich hätte am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz ein Treffen im "Normandie-Format" stattfinden sollen. Außenminister Gabriel eilte jedoch lieber zu einer Pressekonferenz wegen der Freilassung von Deniz Yücel. Von Michael Steiner Deutschland spielt bei den Verhandlungen zur Ukraine-Krise im sogenannten "Normandie-Format" eine wichtige Rolle. Dabei sitzen die Spitzen der Ukraine, Russlands, […]

^

Peking lehnt „Wettbewerb der Systeme“ ab

China hat kein Interesse daran, sein eigenes System zu exportieren und kritisiert gleichzeitig den Versuch der "Verwestlichung" der Welt durch USA und Konsorten. Von Marco Maier Die chinesische Kongressabgeordnete und Diplomatin Fu Ying schrieb in einem Artikel für eine Sonderausgabe der "German Times" für die Münchner Sicherheitskonferenz, dass Peking am […]

^

Sicherheitskonferenz München: Von Größenwahn und Paralleluniversen

Hinter den Absperrgittern im abgeriegelten Hotel Bayerischer Hof geben sich mehr als 20 Staats- und Regierungschefs ein Stelldichein, dazu Minister, Staatssekretäre, Geheimdienstchefs, Militärs, Rüstungsvertreter. Von Viribus Unitis Mit dabei sind unter anderen UN-Generalsekretär António Guterres, der in seiner Ansprache auch die Cybersicherheit ansprach. US-Verteidigungsminister James Mattis war zugegen, der Nationale Sicherheitsberater von US-Präsident […]

^

Bundeswehr-Einsätze: Transatlantiker Ischinger will Parlamentsvorbehalt lockern

Geht es nach dem Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, soll der Parlamentsvorbehalt für Bundeswehr-Einsätze gelockert werden. Von Marco Maier Die Bundeswehr soll möglichst eine aktivere Rolle bei internationalen Einsätzen (unter US-Führung, aber auch im Rahmen der europäischen Verteidigungsunion) spielen. Deshalb fordert der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, gegenüber […]

^

Ischinger: Assad ist eine politische und moralische Sackgasse

Ischinger hat offensichtlich den Auftrag der Amerikaner erhalten, die Deutschen auf einen Krieg in Syrien vorzubereiten. Immerhin ist Deutschland in einer Allianz mit den USA. Deutschland macht sich mit den Verbrechen der Amerikaner mitschuldig. Von Redaktion Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat davor gewarnt, mit dem amtierenden syrischen […]

^

Sicherheitskonferenz 2017: Soros-Armageddon im Merkel-Führerbunker

Die Münchner Sicherheitskonferenz 2017 avancierte zum Armageddon für Soros und seine Jünger. Sowohl die Trump-Truppe als auch Russlands Außenminister, Sergej Lawrow, machten Soros deutlich, dass er ausgedient hat. Von Viribus Unitis Armageddon / Harmagedon (auch Harmageddon, Armageddon oder Har-Magedon, griechisch Ἁρμαγεδών) bezeichnet in der Offenbarung des Johannes den Ort der endzeitlichen Entscheidungsschlacht im „Krieg des großen Tages […]

^

Münchner Sicherheitskonferenz: Ischinger ruft zur „Revitalisierung der EU“ auf

Wolfgang Ischinger, der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, hat die Verantwortlichen Europas zu einer "Revitalisierung der EU" aufgerufen. Forderungen nach einem eigenen europäischen Atomschirm bezeichnet Ischinger als "Geisterdebatte". Von Redaktion/aek "Wir Europäer müssen in München klar machen, wie wir die Zentrifugalkräfte in Zeiten des Brexits und des Populismus stoppen wollen", sagte Ischinger […]

^

Von der Leyen zur gemeinsamen Sicherheitspolitik: „Europäer müssen künftig mehr leisten“

Europa muss nach Ansicht von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen in der Sicherheitspolitik verstärkte Anstrengungen unternehmen. „Wir Europäer müssen künftig mehr leisten. Jeder spürt, dass sich die Sicherheitslage um uns herum deutlich verändert hat“, sagte von der Leyen in einem Gespräch mit dem RND. Von Redaktion/aek Vor der heute beginnenden […]